05.06.07 22:15 Uhr
 623
 

Mike Tyson zieht es wohl nach "Bollywood"

In mehreren Kinoproduktionen, wie z.B. "Rocky Balboa", und Fernsehserien war der frühere Boxchampion Mike Tyson bereits zu sehen. Dort verkörperte er jedoch immer nur einen Charakter: Sich selber.

Nach einer Rolle in einem Musikvideo im Rahmen der Marketing-Aktionen für den Streifen "Fool n Final" - in der er tanzend zu sehen war - scheint Tyson eine neue Karriere für sich ins Auge zu fassen: Schauspieler in Bollywood.

Wie "The Times of India" meldet, habe der 40-Jährige nicht nur Interesse an der Übernahme einer Rolle in einem indischen Film, sondern dafür auch nicht näher bezeichnete Angebote bekommen. Nähere Angaben blieben jedoch vorläufig geheim.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mike Tyson, Bollywood
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Ex-Boxstar Mike Tyson steigt in Cannabis-Geschäft ein
Sportstars wie Dennis Rodman, Mike Tyson & Co. unterstützen Donald Trump
Boxen: Mike Tyson verhöhnt Floyd Mayweather als "Dreck"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Ex-Boxstar Mike Tyson steigt in Cannabis-Geschäft ein
Sportstars wie Dennis Rodman, Mike Tyson & Co. unterstützen Donald Trump
Boxen: Mike Tyson verhöhnt Floyd Mayweather als "Dreck"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?