05.06.07 21:32 Uhr
 271
 

NASA-Sonde Messenger passiert Venus heute zum zweiten Mal

Die europäische Sonde Venus Express bekommt heute vorübergehende Unterstützung durch die Sonde Messenger. Die Reise der NASA-Sonde führt nach Oktober 2006 jetzt zum zweiten Mal an dem Nachbarplaneten der Erde vorbei.

Wie Sean Solomon von der Carnegie Institution of Washington und Principal Investigator von Messenger erklärt, sollen im Gegensatz zum ersten Vorbeiflug Oktober 2006 diesmal Beobachtungen realisiert und Instrumente justiert werden.

Hinsichtlich der Beobachtungen ist eine Art Kooperation mit dem Venus Express geplant. Messenger soll sich dem Planeten auf etwas über 300 Kilometer nähern. Ihr eigentliches Ziel Merkur soll die Sonde im Januar 2008 erstmals erreichen.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Messe, NASA, Sonde, Venus
Quelle: www.astronews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Militäreinsatz an Grenze: Syrien droht Türkei mit Abschuss von Jets
Fußball/Borussia Dortmund: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Ludwigshafen: Polizei schießt auf Messer-Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?