05.06.07 14:43 Uhr
 425
 

Kunstwerk zeigt Tony und Cherie Blair: Nackt aus dem Paradies verjagt

Der aus dem Dienst scheidende Tony Blair und seine Frau Cherie hätten sicher kaum damit gerechnet, dass zum Amtsende in der Königlichen Kunstakademie in London nun ein Kunstwerk veröffentlicht wird, das beide nackt als Adam und Eva darstellt.

Der Premierminister und seine Gattin werden von Michael Sandle (71) in einem Kohlestift-Triptychon als die aus dem Paradies vertriebenen Adam und Eva dargestellt. Sandle schuf das Kunstwerk, um so seine ablehnende Haltung zum Irakkrieg kundzutun.

"Ich war absolut entsetzt von der Entscheidung Blairs, den Irak anzugreifen", so die Worte des Künstlers zum "Daily Telegraph". Die Ausstellung beginnt am 11. Juni und endet am 19. August. Es wird mit 150.000 Besuchern gerechnet.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kunst, Kunstwerk, Paradies
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?