05.06.07 11:33 Uhr
 2.588
 

Neue Schwachstellen im Internet Explorer und Firefox Browser

Im Internet Explorer 6 und 7 sowie Firefox 2.0.x wurden bislang unentdeckte Sicherheitslücken bekannt. Michal Zalewski, ein Spezialist in Sachen Browsersicherheit hat vier Schwachstellen aufgedeckt.

Die Sicherheitslücken wurden mit vier Online-Demos bewiesen. Eine Schwachstelle ermöglicht es Cookies auszulesen oder Formulare zu fälschen. Der Fehler tritt in den Domain-Policy von IE auf. Dadurch sei das gesamte Sicherheitskonzept hinfällig.

Im Firefox ermöglicht es ein Fehler, dass eine manipulierte Seite die Tastatureingaben mitlesen kann.


WebReporter: LMS-LastManStanding
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Browser, Firefox, Internet Explorer, Explorer, Schwachstelle
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2007 11:22 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja da sieht man es mal wieder, Nobody is Perfekt. Auch der Firefox hat seine Fehler. Und es liegt nicht immer nur an Microsoft.
Kommentar ansehen
05.06.2007 11:38 Uhr von brettspiel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer schreit denn: als erstes nach den updates ?
oder gibt es schon was ?
Kommentar ansehen
05.06.2007 12:36 Uhr von Dispatcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die wird es immer geben! Sicherheitslücken wird es immer geben! Bin mal gespannt was die Entwickler dazu schreiben!
Kommentar ansehen
05.06.2007 12:55 Uhr von teufelsgeiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dispatcher: sehe ich genauso!
ich arbeite seit jahren mit opera, aber auch der ist nicht das gelbe vom ei. es gibt zwar weniger sicherheitslücken, dafür hat er jedoch bei manchen seiten probleme mit der darstellung.
ein 100% guter browser wird wohl noch lange illusion bleiben.
Kommentar ansehen
05.06.2007 15:04 Uhr von lucky strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Software zeichnet sich: nicht zwangsläufig durch Fehlerfreiheit aus. Fehlerfreie Software wird es nie geben. Aber gute Software wird sehr schnell gefixed. Und ich wette der Firefox wird in wenigen Tagen/Wochen mit ner neuen Version aufwarten.

Der IE7 wird irgendwann mal wieder nachziehen und der 6er wird wahrscheinlich gänzlich ignoriert
Kommentar ansehen
05.06.2007 16:53 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es wird sie immer geben: Egal welches Betriebssystem, egal welcher Browser.
Diese "Schwachstellen" wird es immer geben.
Wer meint es liegt nur an Microsoft der sollte sich unbedingt mal schlau machen.
Kommentar ansehen
05.06.2007 21:19 Uhr von matze319
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer da wohl schneller ist: firefox hat ja erst ein update auf den markt geschmissen...wird also wieder ein weilchen dauern. m$ hat heute?!? update tag gehabt - war doch der 1. diestag im monat oder?) dürfte also bei beiden noch ne weile dauern.

interesant finde ich aber das wenn ein heiß-geliebt-achso-sicherer firefox im gleichen atemzug mit dem IE genannt wird, alle browser sicherheitslücken haben. würde es nur um den IE gehen wär natürlich M$ wieder der dumme...
Kommentar ansehen
06.06.2007 08:25 Uhr von lucky strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
matze: das wäre naiv zu glauben, dass keine sicherheitslücken bei der favorisierten software existieren.
ich glaube wenn sich die bugsucher mal auf linux stürzten würden, dann wette ich dass linux urplötzlich genauso, wenn nicht noch mehr fehler hat als windows.

der IE ist in dem sinne mist, dass er einfach unflexibel ist bzw techniken als inovation verkauft, die selbst beim firefox nicht mehr "aktuell" waren. stichwort tabbrowsing. hat der opera meines wissens schon länger

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?