05.06.07 10:51 Uhr
 296
 

Truppen der USA haben Bagdad bei weitem nicht unter Kontrolle

Seit drei Monaten gilt für die irakische Hauptstadt Bagdad eine neue Sicherheitsstrategie: 30.000 neue Soldaten sollten die Sicherheit garantieren. Doch bisher haben sie keinen Erfolg damit. Große Teile der Stadt entziehen sich der Kontrolle.

Gerade mal 146 von 457 Stadtteilen haben sie wirklich unter Kontrolle, trotz der Hilfe von irakischen Sicherheitskräften. In den anderen Stadtteilen haben sie es entweder noch nicht versucht Fuß zu fassen oder der Widerstand sei zu groß.

Ein militärischer Sprecher der USA sagte dazu, dass das Projekt Sicherheit noch am Anfang stehe.


WebReporter: JustMe27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Kontrolle, Truppe, Bagdad
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Kurdische Demonstranten legen sich mit türkischen Fluggästen an
Oldenburg: Ex-Pfleger wegen 97 Morden angeklagt
China: Vater wirft eigenes Baby in den Müll

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2007 10:39 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach werden sie den Irak niemals vollständig kontrollieren können. Das wird ein zweites Vietnam!
Kommentar ansehen
05.06.2007 12:22 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlimmer als Vietnam zumindest strategisch gesehen war Vietnam unwichtig
im Gegensatz zum ölreichen mittleren Osten.
Kommentar ansehen
05.06.2007 12:37 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was sagt denn: der Zauberlehrling dazu?

..die ich rief, die Geister, werd ich nun nicht wieder los?

Aber der wird wohl jetzt nichts sagen, weil er beim Treffen der 8 größten Gangster (G 8) ist und wohl darüber entscheiden will, wo er demnächst einmarschiert!
Kommentar ansehen
05.06.2007 12:55 Uhr von page
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ami go home ! Leben ist kein Problem, der Krieg ist das Problem.
Kommentar ansehen
05.06.2007 13:10 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich: sollte ja auch längst die irakische Regierung die Kontrolle übernommen haben. Aber dieses Land hat zur Zeit irgendwie niemand im Griff. Hat leider schon was von Anarchie.
Kommentar ansehen
05.06.2007 13:17 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bleifuss88: Aber sie haben jetzt die Demokratur (oder das, was sich ein Bush darunter vorstellt)!

Und die Amis haben das Öl!

Irgendwie läuft das doch wie geschmiert!
Kommentar ansehen
05.06.2007 17:10 Uhr von Sub-Optimal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muss Bleisfuss zustimmen. Komplizierte Situation...denn den Extremisten kannst du das Land eigentlich nicht überlassen solang du nicht nochmal wieder kommen willst in par Jahren.
Kommentar ansehen
05.06.2007 20:53 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei diesem Glaubens/Völkergemisch: einer gegen den anderen... Wann und wie soll da mal Frieden einkehren? Aber die haben eben nun keine charismatische Persönlichkeiten, sondern nur Marionetten die an Schnüren gezogen werden.
Kommentar ansehen
05.06.2007 20:58 Uhr von page
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ an alle: Die Spekulation hat die Welt ruiniert, und Krieg war Spekulation.
Kommentar ansehen
06.06.2007 09:02 Uhr von WerWillWas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich nur eins: Hatten die Bagdad Oder den Irak überhaupt schonmal unter kontrolle?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"
Hannover: Kurdische Demonstranten legen sich mit türkischen Fluggästen an
Oldenburg: Ex-Pfleger wegen 97 Morden angeklagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?