05.06.07 09:26 Uhr
 4.797
 

Mann (65) auf der A 4 mit 41 Kilo Drogen im Auto

Auf dem Parkplatz "Düppenter" an der Autobahn A 4 konnte die Polizei bei einer Kontrolle einen großen Erfolg verzeichnen.

In dem Fahrzeug eines Italieners (65) fand die Polizei in einen Hohlraum des Kofferraums 41 Kilo Rauschgift.

Der bereits inhaftierte Kurier beförderte in seinem Auto 35 Kilo Haschisch und 6 Kilo Marihuana.


WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Auto, Droge, Kilo
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2007 10:37 Uhr von severnaya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jede: 500. bis 1000. Beschaffungs- oder Schmuggelfahrt wird entdeckt, also echt ein Fahndungserfolg klopft euch ma auffe Schulter und checkt euch neue sternchen ab...ebenfalls lachhaft...
Kommentar ansehen
05.06.2007 10:52 Uhr von doraymefayzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die News sind ja okay, aber Dein kommentar ist für´n Ar....
Kommentar ansehen
05.06.2007 11:15 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dat gute Zeuchs: :o(
Kommentar ansehen
05.06.2007 12:09 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das mit der: Rente aufbessern ging dann wohl gehörig daneben. Leider wohl bloss ein Tropfen auf dem heissen Stein.
Kommentar ansehen
05.06.2007 12:26 Uhr von jesusschmidt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Floppy77 es ging nur um bissel dope: 41 liter schnaps sind gesundheitsschädlicher als das. die thc-prohibition ist in höchstem maße lächerlich und unfair.
Kommentar ansehen
05.06.2007 12:45 Uhr von Philipp-K
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dickes ding: das auto hatte wohl als die drogen noch drin waren nen wert von einigen hunderttausend euro.
Kommentar ansehen
05.06.2007 13:48 Uhr von divadrebew
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie kann: jemand, der laut News, "bereits inhaftiert" ist, Auto fahren?
Kommentar ansehen
05.06.2007 14:09 Uhr von DonProphet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frage: Was ist denn bitte der unterschied zwischen Haschisch und Marihuana? Doch nur die Konsestenz, oder?!
Kommentar ansehen
05.06.2007 15:01 Uhr von udevd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@severnaya, jesusschmidt: severnaya: Wie du möglicherweise bei genauerer Betrachtung feststellen wirst, ist es der Job der Polizei, die Gesetze durchzusetzen. Sie haben nun einen Schmuggler gefasst. Wenn das ein Fahndungserfolg ist haben sie das gut gemacht und eine Beförderung verdient. Ich verstehe deinen Kommentar nicht. Neid?

jesusschmidt: Na und? Um die Abwägung von Alkohol gegen THC geht es hier nicht. Nach geltendem Recht ist THC verboten, Alkohol nicht, also heult mal nicht gleich wenn sie nen Schmuggler verknacken, der kannte die Gesetze. Und "Ich finde dieses Gesetz nicht sinnvoll" ist kein Persilschein dafür, es zu brechen. Aber das weißt du sicher auch.
Kommentar ansehen
05.06.2007 15:02 Uhr von saku25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DonProphet: Haschisch ist quasi die fermentierte gepresste Variante von Marihuana, die i.d.R stärker ist als Marihuana (Gras), da bei der Herstellung von gutem Hasch eher die Harzdrüsen Ziel der Ernte sind, während man es bei Gras auf die gesamte Blüte abgesehen hat.
Kommentar ansehen
05.06.2007 15:06 Uhr von evil_weed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@don: haschisch = gepresstes harz der weiblichen blüten
marihuana = weibliche blüten (grass)

haschisch hatte übrigens teilweise schon vor jahrzehnten einen höheren wirkstoffgehalt, als die potenten cannabis sorten heute.
so viel zu den schauermärchen, dass das angeblich genmanipulierte cannabis ja heute viel gefährlicher ist als früher...

haschisch ist meistens günstiger als grass. wahrscheinlich weil es meistens in entwicklungsländern hergestellt wird. das grass hier kommt in der regel aus europa.
Kommentar ansehen
05.06.2007 16:05 Uhr von DonProphet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@saku/evil: Danke, haben wir mal wieder was dazu gelernt:)

Ein grund warum Hasch billiger sein könnte, ist das da noch Autoreifen und anderer Industiemüll eingearbeitet werden;-)
Kommentar ansehen
05.06.2007 16:55 Uhr von fail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Henna nicht zu vergessen ^^
Kommentar ansehen
05.06.2007 17:05 Uhr von page
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na Opa ! Da hast du aber bis an dein Lebensende was zum rauchen und Spaß im Kopf...ha ha ha ?
Kommentar ansehen
05.06.2007 17:34 Uhr von hmpfL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich frag mich ehr wieso sie vermuteten ein 65 jahre alter mann hat einen hohlraum im kofferraum...
Kommentar ansehen
05.06.2007 17:54 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In deutschland: bekommt man eh nur schrott.
Grass wird teilweise mit Bleistaub gestreckt, höchst Krebserregend.
Oder man nimmt Vogelsand oder Talcum.

Aber auch wenn alkohol viel heftigere Auswirkungen hat als THC, so wird es dadurch nicht ungefährlich.

Letztenendes kann beides schwere Schädigungen hervorrufen. Prozentual kommen aber mehr Menschen mit alkohol zurecht als das sie mit THC einen risikofreien Umgang hätten.

Ja aber wozu erzähl ich das, heutzutage macht es den Anschein als bräuchte jeder Bürger seine ganz persönliche Betäubung um die Gesellschaft auszuhalten.
Aber muss halt jeder selber wissen womit er auf die nase fällt.
Kommentar ansehen
05.06.2007 18:59 Uhr von KING07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ich weiß gar nich mehr dass ich auf der A4 unterwegs war xD

nein spaß....schon schlimm sowas^^
Kommentar ansehen
05.06.2007 21:06 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob nun 65 oder 30 Jahre, spielt doch keine Rollen. Was wissen bisher: Drogen geschlagnahmt ok. Wollte er sein Rente aufbessern? Denn zum Eigenkonsum braucht er ja dann nicht mehr bei einem Bestatt-Institut "Probe liegen" >iro off<
Kommentar ansehen
05.06.2007 21:59 Uhr von udevd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ErikZion: Dass euch diese Sprüche nicht langweilig werden mit der Zeit. Merkt ihr nicht wie peinlich das ist?
Fakt ist: Drogen schmuggeln ist verboten. Durch Kontrollen oder Fahndung kann man das kontrollieren und ein paar fangen.

Fakt ist: Vergewaltigungen sind verboten.

Und was schlägst du jetzt vor? Die Drogenfahnder abschaffen und anstattdessen flächendeckend über die Bundesrepublik verteilen dass sie überall nachschauen dass ja keiner vergewaltigt wird?
Dabei fangt ihr ja schon zu weinen an, wenn es irgendwo neue Überwachungsmaßnahmen gibt.

Habt ihr außer Stammtisch-"Rhetorik" irgendwas zu bieten? Meint ihr die Vergewaltiger würden sich selbst fangen, wenn man Haschisch legalisieren würde?

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?