05.06.07 08:43 Uhr
 967
 

Huygens "bringt" Forschern weiter neue Erkenntnisse über den Saturnmond Titan

Professor John Zarnecki fasst die Arbeit der ESA-Sonde Huygens, die den Saturnmond Titan im Januar 2005 erreicht hatte, mit den Worten über einen "wahren Schatz an Daten" zusammen. Die neuesten Erkenntnisse wurden jetzt veröffentlicht.

Wie einer aktuellen Sonderausgabe des Magazins Planetary and Space Science Journal zu entnehmen ist, weise der Trabant viele Ähnlichkeiten zu unserem Planeten auf. Turbulenzen in seiner Atmosphäre könnten mit Wolken vergleichbar sein.

Über die Atmosphäre wird zudem geschrieben, dass sie "dunstiger" sei als Experten bislang vermuteten. Insbesondere interessiert sind die Experten an den vorhandenen stark niederfrequenten Radiowellen, die natürlichen Ursprungs sein könnten.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Saturn, Erkenntnis
Quelle: www.astronews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2007 17:33 Uhr von S13gfried
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Möglich: glaube nicht daran das es dort "schon" leben gibt, aber warum sollte es bei -170° nicht möglich sein ?
nur weil wir andere Temperaturen haben ?!
intellgentes leben ggf nicht, weil die müssten ja au aus wasser etc bestehn, wäre enorm energieaufwändig körper über 0° zu halten...aber Bakterien können sich überall durchmogeln...ggf in nähe von Vulkanen oda so wo es wärmer ist

vll. sitzen irgendwo paa Aliens und denken sich, mhh..Erde, 20° Durchschnitt ist viel zu kalt....
Kommentar ansehen
05.06.2007 18:45 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch: intressant und vielleicht erfahren wir ja noch mehr bzw. sachen womit wir im moment nicht einmal rechnen wuerden......

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?