04.06.07 21:29 Uhr
 731
 

Putin droht nun auch Europa wegen des Raketenabwehrsystems (Update)

Als Reaktion auf die Pläne der USA bezüglich des Raketenschildes drohte Putin nun offen, die neuen Raketen auf Ziele in Europa auszurichten. Als Ziele nannte er die Stationierungsorte in Osteuropa.

Nebenbei sagte Putin, er sei weltweit einziger echter Demokrat. In Amerika werde gefoltert, in Europa Demonstranten mit Gummigeschossen attackiert. Gleichzeitig möchte er seine Amtszeit über das übliche Maß hinaus verlängern.

In Tschechien sieht man die Drohungen gelassen. Es seien Muskelspiele und Verhandlungvorbereitungen. Putin sei trotzdem ein vernünftiger Politiker und bis zur Inbetriebnahme des Systems sei noch genug Zeit.


WebReporter: JustMe27
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Update, Europa, Rakete, Wladimir Putin, Raketenabwehr
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Wladimir Putin bezeichnet Kim Jong Un als "kompetenten und reifen Politiker"
Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2007 20:49 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, Herr Putin, wer lässt denn Demonstranten zusammenschlagen und verhaften? Dreht der Mann jetzt völlig ab?
Kommentar ansehen
04.06.2007 21:33 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: wo ist der unterschied.....schlagen wir die demonstranten nicht auch zusammen....kesseln sie ein usw.........
Kommentar ansehen
04.06.2007 21:46 Uhr von e-woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Putin: "weltweit einziger echter Demokrat" und die DDR war ja durch und durch demokratisch.
Kommentar ansehen
04.06.2007 22:08 Uhr von BeInspired
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was: hat Putin mit der DDR zu tun?
Kommentar ansehen
04.06.2007 22:11 Uhr von Curse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seit 16 Jahren Zielen die russischen und amerikanischen ICBM auf den Atlantik... nur zur Info.

@ Belnspired

Der KGB hat Putin sehr lange in der DDR stationiert.
Kommentar ansehen
04.06.2007 22:23 Uhr von a_i_r_o_w
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: er ist einziger "echter" Demokrat? Wieso will er dann seine Amtszeit verlängern?

Putin ist sehr Demokratisch, zeigt er ja auch im Umgang mit den "neuen" Staaten im Osten...
Kommentar ansehen
04.06.2007 22:26 Uhr von e-woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BeInspired: nur ein Vergleich der Aussagen.
Denn - war die DDR demokratisch?

Putin war als Sowjetsoldat in der DDR, aber das nur zur allg. Info.
Kommentar ansehen
04.06.2007 23:07 Uhr von freakz3k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na mit der (Schein) Demokratie in den USA und in
Deutschland hat der liebe Mann ja nicht so ganz unrecht.
Kommentar ansehen
04.06.2007 23:45 Uhr von celaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
interessant: dass er seine neuen raketen nun auf europa ausrichten will, denn a) was hat europa (das gesamte europa denn er wird sicher nicht nur auf polen und tschechien zielen, bzw nuklear waffen sind nunmal recht unpräzise mit dem einschlagsradius) mit amerikanischen entscheidungen zu tun?
und b) wenn das (vermeintlich) gute Raketenabwehrsystem in Europa steht, warum soll er genau dann genau darauf schießen? (denn das ist ja was er zu bekämpfen versucht).

aber diese (sowie vorherige) aktionen/aussagen lassen wohl keinen zweifel an der tatsache, dass er wohl wirklich der demokratischste demokrat überhaupt ist. ...

mal sehen wohin uns der wahnsinn bringt ...
Kommentar ansehen
04.06.2007 23:57 Uhr von Hackforce
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Propaganda^^: juhuu... unsere öffentlich rechtlichen verkommen langsam zum schwarzen kanal...

dies news ist eine peinliche zusammenfassung von äußerungen die mehrere wochen alt sind... was soll damit erreicht weren ? soll ich mich jetzt bedroht fühlen?

die russen müssen auf dieses system reagieren, sonst würden die europäer und amis sie doch in zukunft überhaupt nicht mehr ernst nehmen...

ich habe keine angst vor putin sondern vor idioten wie bush und merkel sowie den kartofelbrüdern in polen, die gerade dabei sind deutsche literatur aus den klassenzimmern zu verbannen....

desweiteren habe ich etwas gegen die tschechische regierung, die obwohl die mehrheit der tschechen gegen dieses abwehrsystem plädiert, ihren proporz durchsetzen will...

aber warum verschweigt man bei ard und zdf, dass die tschech. bev. das abwehrsystem nicht möchte und das hier nicht die russen sondern vielmehr die amerikaner internationale verträge brechen...

und btw. putin ist mir im moment lieber als diese durchgeknallten amerikansichen marionetten die derzeit in osteuropa in den regierungen sitzen und das gesamte europäische projekt blockieren, nur um den amis zu gefallen...

hmmm... achso was ich noch anmerken wollte zum dummen kommentar des autors.. wenn die amis mit swat teams auf demos losgehen.... kommt das leider nur selten in die mainstream medien... wenn in russland jedoch wie in deutschland mittlerweile auch usus demonstranten vorbeugend verhaftet werden... dann ist das hier auf sämtlichen titelblättern...

und ja es stimmt.... die russen benutzen keine gummigeschosse wie briten und amis... bei deren einsatz gegen großkundgebungen regelmäßig menschen starben....

aber hey... du bist doch europ. überdemokrat.... dir fällt zwars nicht auf, dass die amis in guantanamo foltern und leute wie schäuble mittlerweile härtere verhörmethoden auch in deutschland fordern....

aber dafür scheinst du jede fähigkeit informationen selbst zu verarbeiten verloren zu haben....
Kommentar ansehen
05.06.2007 02:01 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hackforce: Zu "aber warum verschweigt man bei ard und zdf, dass die tschech. bev. das abwehrsystem nicht möchte und das hier nicht die russen sondern vielmehr die amerikaner internationale verträge brechen..."

Die Antwort gibts wie immer und auf alle Fragen, auf UnitedPage im einziARTIGen MEDIENblog!!!
http://www.unitedpage.de/...

Und zu Gummigeschossen wird sich da bestimmt auch was finden.
http://www.ssi-media.com/... (Achtung einige Abbildungen sind nich gerade "Appetitlich")
Kommentar ansehen
05.06.2007 08:06 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon Kennedy: hat mit einem Atomkrieg gedroht, als er feststellte, daß in Kuba Raketen installiert wurden!

Wenn sich aber Putin bedroht fühlt, dann ist er ein Kriegstreiber!

Weiß vielleicht noch jemand, welcher große Kreuzritter Afghanistan und den Irak überfallen hat?
Kommentar ansehen
05.06.2007 08:09 Uhr von Blacky Panther
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig So Putin zeigt gesunde Stärke und das ist gut so. Die USA , vor allem Bush sollen nicht glauben das sie die Welt beherrschen und mit ihrer Politik, in Ländern Krieg zu führen wie dem IRAK, nur um billig an Öl zu kommen, weiterführen.

Das ganze dient doch nur dazu den Angriff auf den IRAN vorzubereiten, bzw. den Iran in die Schranken zu weisen weil dieser die lächerliche Politik Bush, alles Staaten zu demokratisieren, nicht mitmacht.

Ein hoch auf Putin, der zwar auch nicht der Beste ist, aber wenigstens einer der Bush Paroli bieten kann !
Kommentar ansehen
05.06.2007 08:11 Uhr von scuba1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Raketenabwehrsystem: Ich mag Putin nicht und G.W.Bush erst recht nicht aber dieser texanische Cowboy ist auf dem besten Wege die Welt in ein Chaos zu stürzen. Und ich kann Putins Reaktion durchaus verstehen und würde mich auch gegen diese US Provokation wehren.
Kommentar ansehen
05.06.2007 08:12 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blei: Es wäre für mich eine klare Sache, in dem Moment meine Sachen zu packen und in die USA zu gehen, sowie ich merke, dass der Osten und dessen Systeme uns übernimmt. Das steht nun wirklich außer Frage oder begännen, in EU-Land tonangebend zu sein. Denn ich glaube nicht, dass ich mit irgendeinem dieser System dauerhaft klar käme. Das ist die eine Seite der Medaille.

Die andere Seite aber ist, dass es auch nicht angehen kann, Wahnsinnige wie Polen, etc. mir gefährlichen Waffen auszustatten und zuzulassen, dass diese auf Russland gerichtet sind. Polen ist durchaus kein treuer Verbündeter, Polen ist für mein Empfinden eine unberechenbare Zeitbombe, die sich lediglich unter dem Schutz der USA Waffen beschafft und, wenn es könnte, sehr schnell den Finger auf dem Knopf hätte, was man letztlich von Russland nicht sagen kann. Polen ist mental betrachtet - politisch mental, wie es sich darstellt - vergleichbar mit Pakistan.

Betrachte Dir einfach nur einmal die Geschichten, die derzeit über Polen und dessen Politik die Runde machen. Mich jedenfalls überkommt jedesmal eine Gänsehaut üblen Ausmasses, wenn ich an diesem Plakat der polnischen Airline vorbeikomme und lesen muss ... Warschau ist näher als Du denkst ... und im zweiten Gedankengang an deren Politik denke. Und ich kann beim besten Willen nicht nachvollziehen, so sehr ich die USA auch mag, wie man Soziopathen wie eben die polnische Regierung mit derartigen Geschichten ausstatten kann bzw. deren Kontrolle übergibt. Standort okay, aber mir wäre sehr viel wohler, wenn diese Sachen dort schon stehen müssen, aber die USA den Finger am Knopf behielten, wenn es dann schon sein soll.
Kommentar ansehen
05.06.2007 12:18 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Putin ist super und somit der einzige Politiker, der sich nicht alles von dem Amerikanern gefallen lässt (aus Angst oder Korruption oder wirtschaftlicher Abhängigkeit)

Staatschefs wie Putin müsste es mehr geben in der Welt, dann wäre die Welt ein sicherer Platz und es gäbe weniger Kriege. Vorallem würden sich Unrechtsstaaten nicht mehr trauen so mal einfach einen illegalen Angriffskrieg zu machen.

Hoffentlich bleibt Putin noch sehr lange an der Macht.
Kommentar ansehen
05.06.2007 12:54 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was sollen wir denn machen? Bush wird darauf bestehen, uns zu beschützen, egal ob wir das wollen oder nicht!

Dem Irak hat er ja auch den Frieden gebracht!
Kommentar ansehen
05.06.2007 17:32 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
chri: Bezieht sich sdein Kommentar jetzt wirklich auf mich? Ich hab doch hier gar nichts geschrieben. Oder habe ich etwas gepostet das gelöscht wurde? Wenn ja warum?

Oh Gott ich verliere den Überblick in den ganzen Raketenabwehrnews.^^

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Wladimir Putin bezeichnet Kim Jong Un als "kompetenten und reifen Politiker"
Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?