04.06.07 16:50 Uhr
 568
 

Letzte Chance für Renaults Sorgenkind Laguna im Oktober

Technische Probleme waren die Hauptursache, warum sich der Mittelklasse-Wagen vom "Createur d'Automobiles" nicht gegen die Konkurrenz von VW, Opel oder Ford behaupten konnte.

Vor allem die Chipkarte, die den klassischen Autoschlüssel ersetzte, führte bei Käufern zu Frustration. Sie war unzuverlässig und ließ Laguna-Besitzer häufig vorm verschlossenen Auto stehen.

Das neue Modell soll Kunden zurückgewinnen - Rückrufserien wie im Jahr 2004 soll es nicht mehr geben. So wird 2008 ein Aston-Martin-ähnliches Laguna Coupé erscheinen und auch der "Schlüssel" erhält Wasser- und Biegfestigkeit.


WebReporter: moercology
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Chance, Oktober, Renault, Sorge, Renault Laguna
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2007 16:42 Uhr von moercology
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Renault will bodenständiger werden. Nach den durchweg misslungenen Design-Studien Vel Satis und Avantime eine vernünftige Entscheidung. Ein wenig mehr Kundenorientierung wäre angebracht: Denn wer braucht zum Öffnen des Autos schon eine Chipkarte, die im Vergleich zum Schlüssel keinen Vorteil bringt? Wenn die technischen Spielereien zu Lasten der Zuverlässigkeit ausfallen, springen viele Kunden ab. Das Design vom neuen Laguna stimmt optimistisch - hoffentlich öffnet er seine Türen zur Probefahrt.
Kommentar ansehen
04.06.2007 22:07 Uhr von Jimyp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kombi gefällt mir!
Kommentar ansehen
05.06.2007 17:38 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sieht zwar gut aus....aber schreit foermlich nach einer rueckrufaktion....kein wunder das die kunden angst haben den wagen zu kaufen und abspringen
Kommentar ansehen
05.06.2007 23:52 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kombi ist die Hässlichkeit schlechthin. Dann noch die anderen Probleme..nene
Kommentar ansehen
06.06.2007 08:31 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Extr3m3r: Welche anderen Probleme? Das ist ein neues Modell. Natürlich kann es Probleme geben, so wie auch bei jeder anderen Marke, aber bekannt sind momentan keine!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?