04.06.07 15:53 Uhr
 106
 

Fußball: Claudio Ranieri soll Juventus wieder zum Spitzenteam formen

Die "La Gazzetta dello Sport" hat berichtet, dass Juventus Turin und Claudio Ranieri bereits zu einer Einigung gekommen sind.

Auch der englische Klub Manchester City ist an einer Verpflichtung des Trainers interessiert. Doch es sieht danach aus, dass der Trainer bei Juve anfangen wird.

Giovanni Cobolli Gigli, Präsident von Juventus Turin, sagte dazu: "Er wird unser Trainer, das ist zu 90 Prozent sicher." Mit ihm will Juventus wieder an die Spitze der Serie A gelangen.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spitze, Juventus Turin
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Benedikt Höwedes wechselt zu Juventus Turin
Fußball: Bayern München verleiht Douglas Costa an Juventus Turin
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2007 15:41 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Claudio Ranieri trainierte schon Mannschaften wie Atletico Madrid, FC Chelsea, Valencia und FC Parma.
Kommentar ansehen
04.06.2007 16:21 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
den abgang: bei chelsea weiss ich noch....da waren alle am raten....trotz guter leistungen des teams musste er gehen.....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Benedikt Höwedes wechselt zu Juventus Turin
Fußball: Bayern München verleiht Douglas Costa an Juventus Turin
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?