04.06.07 15:10 Uhr
 9.559
 

Rapper Sido erschien trotz Ausladung beim Stadtfest Leipzig

Der deutsche Rapper Sido war zwar von den Veranstaltern des Stadtfestes in Leipzig wieder ausgeladen worden (SN berichtete), das hielt ihn aber nicht davon ab, sich zu widersetzen und trotzdem auf der Bühne zu erscheinen.

Für Sido standen zunächst die "Spezializtz" auf der Bühne. Diese sind allerdings gut mit dem ausgeladenen Rapper befreundet, so dass sie Sido, der an den Sicherheitsposten vorbeigeschlichen war, wenig später zu sich auf die Bühne baten.

Nach seinem Auftritt sagte er zu den begeisterten Zuschauern: "Und ich komm nach Leipzig, egal was euer Bürgermeister sagt!" Die Organisatoren des Stadtfestes haben sich bisher nicht zu dem Vorfall geäußert.


WebReporter: MassL_LP
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Stadt, Leipzig, Rapper, Sido
Quelle: laut.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"
Sexueller Missbrauch: Colin Firth wird nicht mehr mit Woody Allen arbeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2007 15:16 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
befreut?!?!? ;-))
Kommentar ansehen
04.06.2007 16:04 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sagte er zu den begeisterten Zuschauern: Ich glaube kaum das die begeistert waren.
Aber immer schön am NegativImage arbeiten. Gelle Sido.
Kommentar ansehen
04.06.2007 16:08 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OMG: Ich ertrage diese Möchtegerncoolios nicht mehr....

Und dabei fand ich die Spezializtz ma echt super...
Kommentar ansehen
04.06.2007 16:13 Uhr von Helm mit I
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spezia -was bitte?!
Kommentar ansehen
04.06.2007 16:19 Uhr von capitalism ftl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Helm: http://de.wikipedia.org/...

Ich find die Aktion von Sido gut.
Bin zwar kein Freund der HipHop-Musik... aber wenn man mich bei irgendwas auslädt, komm ich gleich zweimal ^^
Kommentar ansehen
04.06.2007 16:32 Uhr von Sido56
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yoyo: sido ist einfach killah!wenigstens kann er sich durchsetzen,nicht so wie andere rapper (bushido,eko).für die,die es nicht wissen:spezialitztz bestehen aus harris und dean dawson,die bereits seit 1997 die rapszene in deutschland aufwirbeln.sido lässt sich nix gefallen,nicht mal durch einen bürgermeister.weiter so!alle sind schön abgegangen
Kommentar ansehen
04.06.2007 17:01 Uhr von der_pit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha: hör sido zwar nichtmehr aber die aktionen von ihm sind immer noch geil, entertaining pur :>

(rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der unterhaltung)
Kommentar ansehen
04.06.2007 17:32 Uhr von meycie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich sag gleich vorne weg, ich kann den Kerl net leiden!
Ich finde es nur Respektlos von Sido, so einer soll Vorbild sein. Überlegt euch mal ihr wärt der Veranstalter und plant so was, was echt ne Menge Arbeit ist und dann kommt jemand der nicht eingeladen ist!
Was macht ihr wenn ihr ne Party gebt und es kommt jmd den ihr nicht dabei haben wollt? Also ich schmeiß den raus!
Aber er ist ja sooooooo coooooooooool! Er ist ja Gangster! schade das ich nicht sooo coooool bin!
Kommentar ansehen
04.06.2007 18:09 Uhr von Acryllic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und sowas: Lässt man sich dort einfach gefallen ?!?
Als Veranstalter hätte ich den guten Herrn von ein paar freundlich Beamten den Weg von der Bühne gezeigt.
Das sowas tolleriert wird ist einfach traurig.
Habt ihr schonmal ein Interview mit ihm gesehen?
Der Mensch ist einfach debil.
Er versteckt sein unansehnliches Gesicht hinter einer hässlichen Maske. Ohne sieht er wie einer der Penner aus, die vor ALDI saufend herumliegen und nach Bockwurst stinken.
Traurig, dass es inzwischen auch in Deutschland IN ist die Sprache nicht zu können und die Kleider 10 Nummern zu groß zu kaufen.
Das wurde in den Slums gemacht, weil kein Geld für neue Kleider da war ihr Gehirnakrobaten.
Die haben sich nicht für 150€ eine zu große Jacke aus Polyester gekauft, auf der Westside draufsteht.
Achja und noch etwas weiteres an all euch wanna-be-gangster:
Ihr seid Mainstream und damit die Möchtegern-Helden von gestern.
Kommentar ansehen
04.06.2007 18:40 Uhr von Krensel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gelungen: auch wenn ich den Rap von Sido eigentlich nicht besonders gut finde (es gibt Ausnahmen), finde ich dass dies eine gelungene aktion war
Kommentar ansehen
04.06.2007 19:30 Uhr von justin_sane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geile Aktionen...

Sowas kann auch nur von sido kommen...geilo geilo
Kommentar ansehen
04.06.2007 19:34 Uhr von justin_sane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mercie: nein alter...der macht MUSIK...
niemals hat er in irgend einer Form gesagt das Kinder seine verballerten Texte ernst nehmen sollen..und wenn der gute siggy eins nie sein wollte, dann Vorbild sein...
Kommentar ansehen
04.06.2007 19:40 Uhr von 240878
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
billig pr aktion auf: kosten der stadt. naja, wer durch musik nicht überzeugen kann braucht wohl solche backstage aktione um in die presse zu kommen und zu bleiben.
Kommentar ansehen
04.06.2007 20:28 Uhr von meycie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@justin sane: Auch wenn er sagt das er kein vorbild sein will, nehmen ihn sich manche als Vorbild!

P.s. das er Musik macht wusste ich(auch wenn sie[meiner meinung nach] beschissen ist
Kommentar ansehen
04.06.2007 20:33 Uhr von mad_justice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was heißt ausgeladen ? Auf gut deutsch:ihm wurde der Auftritt verboten.Irgendwann
zählt auch er zu den Intensiv-Tätern.
Kommentar ansehen
04.06.2007 20:36 Uhr von mad_justice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
justin_sane: Wer Sido´s Geblöcke für Musik hält,ist genauso primitiv
wie er.
Kommentar ansehen
04.06.2007 21:09 Uhr von B@uleK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SIDO rulz !!1!!11!!111!!!111!! k.T.
Kommentar ansehen
04.06.2007 22:46 Uhr von fail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sido: Ist einfach nur super! :)
Kommentar ansehen
04.06.2007 22:52 Uhr von vokar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mad_justice: Ist schon paradox, dass DU dir das recht nimmst zu beurteilen, ob einer PRIMITIV ist oder nicht nur auf grund der musik, die sie/er hört...

(ich höre keine sido musik)
Kommentar ansehen
04.06.2007 23:45 Uhr von B@uleK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vokar: wenigstens einer hat in der schule aufgepasst :-)
Kommentar ansehen
05.06.2007 00:52 Uhr von hitman1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool: cooler Typ auch wenn ich den nicht so mag :D !!
Kommentar ansehen
05.06.2007 02:55 Uhr von fruchteis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mag zwar seine Musik nicht aber ich finds gut, dass er trotzdem gekommen ist. Ich würd mich auch nicht kurzfristig ausladen lassen. Warum eigentlich? Hat er was Staatsfeindliches gesungen? Sind wir schon wieder bei der Zensur, die wir aus unseligen DDR-Zeiten kannten?
Kommentar ansehen
05.06.2007 06:15 Uhr von SAW_ONAR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie immer: mit dem ding hat der sich bei mir noch beliebter gemacht hart was der immer zieht
Kommentar ansehen
05.06.2007 06:52 Uhr von Netter Mensch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn jemand: irgendwo ausgeladen ist und dann doch erscheint, ist er etwas peinlich.
Des Hausfriedensbruches bei privater Festivität würde er sich sicherlich schuldig machen.
In Leipzig war tatsächlich niemand in der Lage, ein von ihnen als „Unperson“ gesehenes
Lebewesen vom „nicht erwünschten“ Platz fern zu halten??

Schlimm!!
Vor der Wende war das anders.
Hausrecht sollte auch heute noch durchsetzbar sein.
Kommentar ansehen
05.06.2007 07:55 Uhr von coke1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sidos "Fans" sind noch wesentlich dümmer als er selbst.

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GroKo: Martin Schulz appelliert in Brief an SPD-Mitglieder
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?