04.06.07 11:16 Uhr
 5.035
 

1.683 Gitarristen spielten gleichzeitig "Smoke on the Water"

In Kansas City ist anscheinend ein neuer Weltrekord gelungen. Am Sonntag spielten 1.683 Gitarristen gleichzeitig "Smoke on the Water" von "Deep Purple".

Vor 13 Jahren spielten 1.323 Menschen gemeinsam ein Lied. Dieser Rekord wurde nach ersten Zählungen dank der Initiatorin Tanna Guthrie gebrochen.

Tanna Guthrie, die beim Radiosender KYYS arbeitet, ließ "Smoke on the Water" deswegen spielen, weil das Stück meist eines der ersten ist, das Gitarristen erlernen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gitarrist
Quelle: www.solms-braunfelser.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
airberlin: Pilot und Crew wegen Tiefflug-Ehrenrunde scheinbar suspendiert
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2007 11:05 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War bestimmt ein heftiger Sound beim Weltrekordversuch, der wohl auch geglückt ist. Bestimmt gibt es dazu auch ein Video im Netz.
Kommentar ansehen
04.06.2007 11:51 Uhr von LullabyOverdose
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Video Hier ein Video von dem Gig.

http://youtube.com/...
Kommentar ansehen
04.06.2007 12:13 Uhr von Högi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hilfe das scheinen aber auch viele Anfänger dabei gewesen zu sein. Dafür, dass das Lied einem wenig bis gar nichts abverlangt, hauen einige schon arg daneben... zum Glück kann man bei 1683 Gitarristen nicht feststellen, wer eher unfähig ist...
Kommentar ansehen
04.06.2007 12:18 Uhr von teufelsgeiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
den wr werden wir einstellen: und zwar am 23.6.!!
hier gibts infos: http://www.gitarrenweltrekord.de
wer in der nähe wohnt und (witzigerweise) ebenfalls ´smoke on the water´ spielen kann, sollte doch vorbei kommen und mitmachen. jeder teilnehmer bekommt ein mini marshall-stack geschenkt. das wird benötigt zum spielen.
Kommentar ansehen
04.06.2007 13:24 Uhr von stegraf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig lesen!!!! Unter Teilnehmerinfo steht:
- Die ersten 1500 Teilnehmer erhalten einen Marshall MS-2 Batterieverstärker
- Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde und ein Plektrum von Plectronic
Kommentar ansehen
04.06.2007 13:28 Uhr von TheJack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: wen 2 gitaren gleichzeitig spielen kling das noch sau geil


bei 800x mehr klingts schrecklich ... man hat ja nur noch die obersten oberwellen gehört !

musik sollte zum ausdruck von emotionen und meinungen dienen ...und nich zu weltrekorden genutzt werden ... das is blödsinn
Kommentar ansehen
04.06.2007 14:08 Uhr von teufelsgeiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hubbeldubbel: auf der alten hp, die bis vor ca. zwei wochen online war, stands explizit geschrieben. und auch jetzt lese ich das eindeutig raus, dass es die dinger geschenkt gibt.

zitat:

Alle Teilnehmer erhalten in der Reihenfolge der Anmeldung diverse Give Aways aus der Musikbranche.

Die ersten 1500 angemeldeten Teilnehmer erhalten einen Marshall MS-2 http://www.marshallamps.de Batterieverstärker
Kommentar ansehen
04.06.2007 14:10 Uhr von teufelsgeiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich werde aber per mail nochmal exakt nachfragen, denn wenn es die dinger nicht geschenkt gibt, gehe ich nicht hin. bin dafür schließlich ne knappe stunde mit der s-bahn unterwegs.
Kommentar ansehen
04.06.2007 14:56 Uhr von teufelsgeiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hubbelbubbel: so, jetzt hab ich´s ´schwarz auf weiß´. hier ein zitat aus der mail vom veranstalter, welche ich gerade bekommen habe:

hi .....,

die verstärker gibt es als geschenk:-)
gruss andreas

noch fragen?
Kommentar ansehen
05.06.2007 12:14 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mindestens 1323 Gitarristen??? In Amerika waren das jetzt über 1600, da müssen die Veranstalter wohl noch etwas nachbessern, sonst wird das nix mit dem Eintrag....
Kommentar ansehen
05.06.2007 13:21 Uhr von teufelsgeiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@floppy: der veranstalter weiß es. ich hatte ihn in meiner mail danach gefragt.
Kommentar ansehen
08.06.2007 23:31 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habe noch keinen: Clip angesehen. Aber wenn es Leute sind, die mit dem Musikinstrument umgehen können... warum nicht.
Gut, ich als Klassikfan (Nick?) denke nur an das Stück von Bach: Konzert für vier Cembalos....
Für mich immer wieder ein Ohrenschmaus!
Kommentar ansehen
10.06.2007 22:42 Uhr von coolRudolph
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rock on: Heftig, echt heftig.
Da wär ich gern dabei gewesen.
Ich frage mich allerdings, wie die das mit der Schallgeschwindigkeit geregelt haben, denn bei 1683 Menschen waren bestimmt auch größere Strecken zu überbrücken, besonders wenn jeder noch ne Gitarre in der Hand hielt.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?