03.06.07 14:36 Uhr
 392
 

Erstes "selbsttätiges Waschmittel der Welt": Persil feiert 100. Geburtstag

Am 6. Juni 1907 wurde zum ersten Mal mit einer Anzeige auf das neue Produkt aufmerksam gemacht: In der "Düsseldorfer Zeitung" wurde für "Persil" geworben, das sich bis zur Zeit des II. Weltkriegs zum Synonym eines "Fleck-Weg-Pulvers" entwickelte.

Nach dem Krieg mutierte der Begriff "Persilschein" zur Beschreibung für Menschen, die sich nicht an den Umtrieben der Nazis beteiligt hatten. Die Wortschöpfung wurde so beliebt, dass sie schließlich in den allgemeinen Sprachgebrauch übernommen wurde.

Für den Markennamen verknüpfte Fritz Henkel die ersten Silben der Substanzen Perborat und Silikat. Das "selbsttätige Waschmittel der Welt" ist auch heute noch ein Verkaufserfolg: 1,3 Milliarden Maschinenladungen jährlich werden damit gesäubert.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Welt, 100, Geburt, Geburtstag, Waschmittel
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Google bezahlt mehr als alle anderen Unternehmen für Lobbyarbeit
Sturz bei Glatteistest ist kein Arbeitsunfall
Unter GroKo waren Rüstungsexporte weit höher als unter Schwarz-Gelb

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2007 11:16 Uhr von TheJack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soso: hab ich noch nie in der familie gesehen das es einer nutzt xD

PS ham die seit damals eigentlich mal etwas verbessert xD?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Hype: Jugendliche filmen sich, wie sie Waschkapseln zerbeißen
Rheinland-Pfalz: Kinderpornografie bei KiTa-Mitarbeiter entdeckt
USA: Google bezahlt mehr als alle anderen Unternehmen für Lobbyarbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?