03.06.07 13:49 Uhr
 159
 

Autor Wolfgang Hilbig im Alter von 65 Jahren verstorben

Wie durch den S. Fischer Verlag bekannt wurde, verstarb am vergangenen Samstag der Schriftsteller Wolfgang Hilbig im Alter von 65 Jahren durch eine Krebserkrankung. Der Verlag drückte gleichzeitig seine Trauer um den Verlust aus.

Vor allem wohl durch sein kritisches Werk "Ich" aus dem Jahr 1993 bekannt, wird der Verstorbene als einer der "gewaltigsten Meister der deutschen Sprache der Gegenwart" beschrieben, der aufgrund seiner schwer zu lesenden Schreibart Außenseiter blieb.

Sein Wirken wurde mehrfach gewürdigt, so erhielt Hilbig u.a. 1987 den Kranichsteiner Literaturpreis, den Ingeborg-Bachmann-Preis im Jahr 1989 und 1997 den Fontane-Preis der Berliner Akademie der Künste.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Autor, Wolfgang Hilbig
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2007 23:38 Uhr von februarkind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muss: man den kennen? also mir sagt er nix, auch nach nennung seiner publikationen nicht. vielleicht wird er ja noch posthum berühmt.
Kommentar ansehen
04.06.2007 00:07 Uhr von Sladge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich hab auch noch nie von dem gehört. oO
Kommentar ansehen
06.06.2007 16:03 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doch, das Buch "ich" ist schon cool: Der Stil und die Themen, mit denen er sich befasst, sind halt nichts für den Massenmarkt.
Aber seit dem grossen Erfolg von "Das Leben der anderen" schaut vielleicht der eine oder die andere auch bei Hilbig vorbei.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?