03.06.07 13:37 Uhr
 5.851
 

Großbritannien: Mobbing gegen eine Familie wegen ihrer roten Haare

"Man erwartet ja, dass die Leute einen Spaß machen, wenn man rote Haare hat. Aber das ist einfach nur noch unglaublich", beschwert sich Kevin Chapman. Er und seine Familie sehen sich in Großbritannien zu ihrem mittlerweile dritten Umzug gezwungen.

In den bisherigen Wohnorten der Chapmans wurden sie permanent gemobbt. Die Vorfälle gingen von Graffiti an ihrem Anwesen über eingeworfene Fensterscheiben bis hin zu Schlägen und Beleidigungen gegen die rothaarigen Kinder der Familie.

Der Familienvater wandte sich nun an die Presse. Die BBC begann kürzlich eine Aktion, um geplagte Rothaarige zu unterstützen, die in Großbritannien vergleichsweise häufig vertreten sind. "The Times" befasste sich in einem Titelthema mit dem Problem.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Großbritannien, Familie, Haar, Mobbing
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Essen: Ed Sheeran-Konzerte sollen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2007 14:01 Uhr von Sirion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso: Muss ich grad nur an die eine South Park Folge denken wos genau um das geht? o.O

Man sollte den ganzen Idioten die Haare entweder abrasieren oder rot Färben damit sie die Leute in ruhe lassen...
Kommentar ansehen
03.06.2007 14:05 Uhr von soulfly555
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haarefärben? Dann aber auch die Augenbrauen und Augenwimpern.
Kommentar ansehen
03.06.2007 14:21 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollten: sie mal nach Irland gehen. Dort gibt es doch auffalend viele Menschen mit roten Haar.
Diskriminierung wegen der Haare... ach so Kurioses.
Kommentar ansehen
03.06.2007 14:39 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach so ne Rothaarige is schon geil..

Wenn se die nicht wollen, nehm ich se gerne, wenn se gut aussieht :D
Kommentar ansehen
03.06.2007 14:46 Uhr von shorty2k5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: muss ich jetzt an Ronald Wesley von Harry Potter denken?
Kommentar ansehen
03.06.2007 15:12 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Großbritannien geht halt vor die Hunde. Das kommt davon, wenn man sein Bildungssystem vernachlässigt und das Feld dem Pöbel und eingewanderten religiösen Fanatikern überlässt.
Kommentar ansehen
03.06.2007 15:15 Uhr von LinkeKlebe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie blöd is das denn? Die Tomy Weiber haben doch fast alle rote Haare.
Kommentar ansehen
03.06.2007 15:24 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man wunder sich immer wieder, wie jegliche Art von Nachricht zur Islamhetze missbraucht werden kann, Nobunaga!

Nun zur Nachricht.
Rassismus gibt es in jeder Gesellschaft.
Jetzt spekuliere ich einfach mal, dass die Betroffenen in diesem Fall entweder Iren oder Traveler sind oder dafür gehalten wurde.
Und so werden ein paar englische Protestanten in ihrer dümmlichen Einfältigkeit gegen sie gehetzt haben und sich erhabener fühlen zu können.
Kommentar ansehen
03.06.2007 15:34 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mi-Ka: Ich habe NICHT gegen den Islam gehetzt. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Oder willst du alle Moslems als Fanatiker bezeichnen?
Kommentar ansehen
03.06.2007 19:47 Uhr von chiyo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ginger Kids! http://www.allsp.com/...
(geringe Englishkenntnisse benötigt)
Kommentar ansehen
03.06.2007 20:10 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Netzeitung und wertlose Berichterstattung: @Quelle

Die Quelle ist an Orientierungslosigkeit kaum zu überbieten. Da wird von irgendeiner Familie aus Newcastle berichtet, die dreimal umziehen musste, weil sie von nicht näher beschriebenen Wesen ´gemobbt´ wurden. Diese ´Onlinezeitung´, die in der Vergangenheit durch aggressivste Werbung häufig aufgefallen ist, nennt eine Haarfarbe als Grund. Ohne näher auf dieser scheinbare journalistische Umweltverschmutzung einzugehen, halte ich die Quelle für sehr suspekt.

@Autor

Eine glänzende Zusammenfassung einer wertlosen Quelle.


@Brit-Hassern und sonstigen Proleten

Seht euch doch im Spiegel an.

Stille?
Kommentar ansehen
04.06.2007 00:25 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke für den Link, chiyo! Alle South Park Folgen in guter Qualität!
Einfach entzückend!
Thumbs up!
Kommentar ansehen
04.06.2007 10:26 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kirschholz, erst einmal kurz innehalten, überlegen und dann erst sollte man kritisieren.
Du glaubst, dass du die Netzzeitung angreifen kannst.
Tja, Pech gehabt! Falsche Adresse.
Sie ist nur der Bote.
Die "schuldige" ist die dpa, genauer Frau Annette Reuther.
Deren Bericht haben sie gekauft und es auch deutlich gemacht.
Hättest du genauer gelesen, dann wüsstest du es.
Und auch, dass solche Schmiermedien, wie "The Times" und die BBC diejenigen sind, die darüber berichtet haben.
Kommentar ansehen
04.06.2007 12:35 Uhr von nachtmensch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die schon drei mal umgezogen sind, weil sie gemobbt wurden, dann solten sie sich auch mal über ihr Verhalten gedanken machen.

Nur auf Grund seiner Haarfarbe wird niemand an drei unterschiedlichen Orten ausgestoßen.
Kommentar ansehen
04.06.2007 13:00 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jemanden wegen roten Harren mobben - macht man das nich maximal bis zur Grundschule?

Sollen rothaarige nich besser im Bett sein laut diverser Studien? :O)
Kommentar ansehen
04.06.2007 13:55 Uhr von gatita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kirschholz: also im vergleich zur sun, dailymail, dailystar oder mirrorr oder wie die alle heißen ist die netzzeitung höchst seriös :p


Brit-hasser???

also es gibt auch sehr viele briten, die deutsche hassen...also warum sollten die nicht? ich mein ja nur, jeden mögen kann man net ;)

proleten!
jap die gibt es auf sn überproportional! aber nicht nur hier, sondern überall gibt es solche idio... ääh sry leute!
schon mal aufgefallen, das bei manchen news voll viele neu-user schreiben? die melden sich nur an um in einer news ihren hirnschiss abzugeben und kommen dann nie wieder....
Kommentar ansehen
04.06.2007 14:14 Uhr von fabiannet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Damals: Ist ja wie damals mit der Hexenverfolgung

(-;
Kommentar ansehen
04.06.2007 14:32 Uhr von gatita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mi-Ka: "The Times" und die BBC sind sicher keine schmiermedien!! :-s

also ich wei, das "The Times" eine sehr seriöse und Konservative zeitung...
Kommentar ansehen
04.06.2007 16:43 Uhr von Hugo Tobler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hexen: Im Mittelalter wurden in Europa rothaarige Frauen als Hexen verbrannt! Die Geschichte wiederholt sich. Mobbing ist eine existenzielle Bedrohung. Schade, dass der Mensch nichts lent.
Kommentar ansehen
04.06.2007 17:19 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also zumindest bei Mädels sind rote Haare doch sehr hübsch!
Bei Jungs kann ich das nciht beurteilen, denn ich steh´ nicht auf Jungs, aber ich könnte mir vorstellen, dass Mädels da auch drauf stehen, wenn ihr Freund was Besonderes ist und nicht aussieht wie Karl-Heinz von der Stange.
Ich bin jedenfalls für meine rothaarige Ex-Freundin oft beneidet worden.

Einziger Nachteil ist, dass rothaarige Frauen sehr häufig ziemlich flach ausfallen und etwas sonnenempfindlich sind. Letzteres ist aber kein allzu grosses Manko.


Ob diese spezielle Familie aber vielleicht nicht doch ein paar echte Fehler hatte, die das Mobbing verursachten, lässt sich von hier aus, so ohne sie kennenzulernen, schlecht beurteilen.
Kommentar ansehen
04.06.2007 17:32 Uhr von thinktank
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gingers People with light Skin, red Hair and Freckles...YAC^^
Kommentar ansehen
04.06.2007 18:21 Uhr von volkoten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das erinnert mich an: die eine folge von south park mit den rotschöpfen xD genial
Kommentar ansehen
04.06.2007 20:15 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kellies in der Anfangszeit? Vielleicht sehen die roten Haare ungepflegt und verfilzt aus, vielleicht wohnen sie auf einen Schiff ohne fließend Wasser und miefen.
Da wunderts keinen, rote Haare allein werden wohl kaum der Grund sein (ohne wirklich auf die Kelly Family zu schimpfen, den eindruck hatten damals doch viele)
Kommentar ansehen
05.06.2007 23:15 Uhr von cozmixx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag: Die Haare müssen nur richtig rot sein, dann passt das! ;-P
Kommentar ansehen
06.06.2007 18:09 Uhr von theorder84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rot=Sexy? Also spätestens durch Germanys Next Top Model zeigt es doch das auch Rothaarige in der Gesellschaft gut ankommen. Diskriminierung wegen der Haarfarbe? Aber wie schon erwähnt, vielleicht ist die Familie ja auch so unerträglich und die Haare sind eher ein Merkmal.

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?