02.06.07 18:51 Uhr
 90
 

San Diego: Breitmaulnashornweibchen im Zoo durch Altersschwäche verstorben

Wie von der Verwaltung des Zoos San Diego bekannt wurde, verstarb dort das Breitmaulnashornweibchen Nadi im Alter von mehr als 40 Jahren an Altersschwäche. Das Tier befand sich seit 1989 in der Obhut der Institution.

Das Rhinozeros-Weibchen gehörte zur Gattung des Nördlichen Breitmaulnashorns, einer Art von der global nur noch 13 Tiere leben und mit der die größte der Nashornarten droht, auszusterben.

In früheren Jahren hatte das Ceratotherium simum cottoni seinen Lebensraum in Uganda, dem Kongo und war bis in den Sudan zu finden. Alle Versuche, dass die Tiere sich fortpflanzen, scheiterten bisher.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tod, Alter, Zoo, San Diego
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Slayer": Mann spuckt Tom Araya während Club-Show in San Diego an
San Diego: Seniorin kämpft für ihren 60 Jahre alten Baum
USA/San Diego: Unterernährte Seelöwin übernachtet im Strandrestaurant

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2007 00:07 Uhr von fullblownchaos91
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und auch heute wieder sind einige: Tierarten, die wir noch nicht mal kannten ausgestorben, andere werden immer seltener ect

Aber darüber liest man sehr wenig... aber wenn irgend son Breitmaulnashorn in einem Zoo stirbt muss es die ganze Welt wissen...
Kommentar ansehen
03.06.2007 10:17 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aufgrund von altersschwäche: nicht durch altersschwäche....altersschwäche ist keine krankheit sondern normal....
Kommentar ansehen
03.06.2007 14:07 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie soll man den: der Natur ins Handwerk pfuschen? Wer ist den Schuld am Aussterben vieler Großtier-Gattungen:
Der Mensch als Großwildjäger und Trophäen-Sammler.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Slayer": Mann spuckt Tom Araya während Club-Show in San Diego an
San Diego: Seniorin kämpft für ihren 60 Jahre alten Baum
USA/San Diego: Unterernährte Seelöwin übernachtet im Strandrestaurant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?