02.06.07 17:56 Uhr
 71
 

Fußball RL: Kiel siegt gegen Erfurt und steigt ab

Fünf Tore fehlten Holstein Kiel in dieser Saison noch, um nicht aus der Fußball-Regionalliga abzusteigen. Ein Tor konnten die Kieler noch aus der Partie gegen Erfurt mitnehmen, doch die restlichen vier waren nicht mehr zu erzielen.

So müssen die Kieler trotz ihres 1:0-Erfolges gegen Erfurt in der kommenden Saison in der Oberliga spielen. Die Erfurter beenden die Saison mit dem elften Tabellenplatz.

Das bis auf weiteres letzte Tor für die Kieler in der Regionalliga Nord erzielte Pavel Dobry.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kiel, Erfurt
Quelle: www.szon.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2007 17:51 Uhr von venomous writer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich versteh die Fußball-Welt nicht mehr. Letzte Saison beinah der Aufstieg und jetzt das. Fußball ist zwar nicht ganz so mein Ding, aber der Verein meiner Geburtsstadt abgestiegen? Mein Herz trauert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?