02.06.07 13:42 Uhr
 118
 

Rufe nach Horst Seehofers Rücktritt werden laut

Horst Seehofer soll auf seine Kandidatur zum CSU-Vorsitz und auch auf seinen derzeit innehabenden CSU-Vizeposten verzichten. Dies fordern mehrere Landtagsabgeordnete der CSU-Fraktion. So sagte Georg Eisenreich, Seehofer habe sich disqualifiziert.

Fraktionskollege Günter Gabsteiger geht dies nicht weit genug. Er fordert zudem noch den Rücktritt Seehofers vom Ministerposten in Berlin. Er arbeite mit Stasi-Methoden und so hieß es noch, wer andere mit Gülle übergießt, finge selbst an zu stinken.

Die Rücktrittsforderungen wurden im Zusammenhang mit seinen Ankündigungen laut, auch Material über hochrangige Parteikollegen zu haben, die Einblick in ihr Privatleben geben.


WebReporter: februarkind
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rücktritt, Horst Seehofer
Quelle: www2.onnachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Horst Seehofer beschwerte sich bei ZDF-Chef über Moderatorin Marietta Slomka
Horst Seehofer will CSU-Spitzenkandidatur wohl abgeben
Glyphosat-Zulassung: Horst Seehofer war wohl über Alleingang informiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2007 13:37 Uhr von februarkind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klar, die sind bestimmt alle vom Hober oder Huber oder wie auch immer er heißt, losgeschickt worden um ihn zu demontieren. Parteifeinde nutzen jede noch so kleine Gelegenheit, Rivalen auszuschalten und vergessen darüber hinaus das Regieren: dass Seehofer einer der profiliertesten und fachlich kompetentesten Politiker in der großen Koalition ist!
Ich würde vorschlagen, wenn Seehofer weg ist, rückt G.Pauli nach. So kommt man vom Regen in die Traufe :-D
Kommentar ansehen
02.06.2007 13:53 Uhr von JCR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und "Deutschlands schnellstes Hetzblatt" ist mal wieder mittendrin statt nur dabei:
http://www.stern.de/...
Kommentar ansehen
02.06.2007 16:10 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann nicht mal einer die Bildzeitung rücktreten?
Kommentar ansehen
02.06.2007 19:32 Uhr von toffa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: "und vergessen darüber hinaus das Regieren: dass Seehofer einer der profiliertesten und fachlich kompetentesten Politiker in der großen Koalition ist!"


nur plappert er pausenlos über ein politisches Sachgebiet (Gesundheit) für das er schlichtweg nicht zuständig ist ...

"ich würde vorschlagen, wenn Seehofer weg ist, rückt G.Pauli nach. So kommt man vom Regen in die Traufe"

da muss ich dir zu 100 % recht geben, dass diese fränkische Schreckschraube aber auch so gar nicht wieder in der Versenkung verschwinden will ... die ist ja nur noch peinlich

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Horst Seehofer beschwerte sich bei ZDF-Chef über Moderatorin Marietta Slomka
Horst Seehofer will CSU-Spitzenkandidatur wohl abgeben
Glyphosat-Zulassung: Horst Seehofer war wohl über Alleingang informiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?