02.06.07 12:24 Uhr
 3.275
 

Manila: Betrunkener 39-Jähriger richtete mit Machete zehn Menschen hin

Im betrunkenen Zustand richtete ein 39-jähriger Mann aus Manila ein regelrechtes Blutbad - mit zehn Toten und 19 Verletzten an. In seinem Dorf Gadgaran lief er mit einer Machete bewaffnet von einem Haus zum nächsten.

Der Großteil der Opfer wurde von ihm im Schlaf mit einer Machete zerhackt. Unter den Toten befinden sich auch fünf Kinder und Verwandte des Amokläufers.

Nach der Tat offenbarte er sich einem Nachbarn, da er den direkten Kontakt zu der Polizei scheute. Der Mann wurde kurz darauf von den Gesetzeshütern festgenommen.


WebReporter: breakthenews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Trunkenheit, Machete, Manila
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2007 12:04 Uhr von breakthenews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich nehme an, dass dem Täter aufgrund seiner alkoholisierten Verfassung mildernde Umstände zugestanden werden.
Kommentar ansehen
02.06.2007 12:38 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: "Mildernde Umstände" dürften in diesem Falle sein: "nur" Todesstrafe statt Folter+Todesstrafe...

Abgesehen davon halte ich es für eine geradezu kriminelle Unart, alkoholisierten Straftätern wegen ihres unverantwortlichen übermäßigen Drogenkonsums mildernde Umstände zuzugestehen. Im Gegenteil, die Strafe sollte sogar noch verschärft werden.
Kommentar ansehen
02.06.2007 13:35 Uhr von Schweine-im-Weltall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Nobunaga: bin absolut deiner Meinung
schließlich werden einem oft genug die Konsequenzen vor Augen gebracht sprich Nachrichten
Und eine Handlung aus Affekt war es ja auch nicht, wenn man sich vorher "Handlungsunfaig" betrinkt


zum Thema
der Täter hatte ganz bestimt psyhiche Probleme
den normaler weise denkt man an was anderes wenn Besoffen ist

mfg schönen Tag noch an alle

Ps: Gefunde Fehler dürft ihr behalten^^ :-)
Kommentar ansehen
02.06.2007 14:50 Uhr von Lycan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nobunaga: Du weiß wo Manila liegt ja? Hast du dich auch darüber informiert ob dort die Todesstrafe gebräuchlich ist, oder ist dein dein eigener Vorschlag? Wenn es dein Vorschlag sein sollte -> Willkommen im 20. JH!

@News: Einweisen, gibt in den USA so schöne Gefängnisse wo du nur durch Einsamkeit in einem tristen Raum gestraft bist. Solche Luete muss man enfach wegsperren, mildernde Umstände durch Alkohol... Sachen gibts.
Kommentar ansehen
02.06.2007 14:50 Uhr von govegan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alkohol: wie viele verbrechen geschehen unter alkoholeinfluss...würde sowas unter thc (oder droge x) einfluss passieren (was ich für so gut wie unmöglich halte) hätten die lieben drogengegner wieder ein kräftiges "argument".

natürlich sind es die psychischen probleme + alkohol , wobei alkohol stark enthemmend wirkt und die tat wahrscheinlich nur so möglich gemacht hat.

alkohol macht auch noch körperlich sowie psychisch abhängig, während zB gras nur psychisch abhängig machen kann bzw pilze selbst psychisch kaum suchtgefährdend sind.


und wie schädlich so ein alkoholrausch ist weiß ebenfalls jeder.
Kommentar ansehen
02.06.2007 14:59 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lycan: Du hast meinen Beitrag nicht kapiert. Ich habe mich keineswegs für die Todesstrafe ausgesprochen und schon gar nicht für sowas bescheuertes wie Folter. Und ja, ich weiß wo Manila liegt, darauf bezog sich nämlich die Bemerkung. Ich weiß auch, wo Mindanao liegt oder Palawan oder irgendeine Stadt/Ort auf diesem Planeten.
Kommentar ansehen
02.06.2007 15:27 Uhr von 240878
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@govegan: wie wär es einfach mal ohne das ganze zeug!

das leute sich so sehr für bestimmte "stimmungsmacher" einsetzen zeigt schon wie arm die dran sind.

schon dumm wenn man ohne hilfsmittel kein lächeln ins gesicht bekommt.
Kommentar ansehen
02.06.2007 16:57 Uhr von govegan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@345348574830975: schon dumm wenn man kein bischen ahnung von diesen "stimmungsmachern" hat :D

bei pilzen geht es nicht um stimmungsmache (wenn man schlecht drauf ist werden diese negativen gefühle sogar verstärkt) sondern um die erfahrung bzw die erkenntnisse und glaub mir, ohne pilze würdest du niemals sowas erleben.
warum kannst du es nicht akzeptieren dass es menschen gibt die sowas machen wollen ? wir leben doch angeblich in einem freien land.
Kommentar ansehen
02.06.2007 20:55 Uhr von Ollie1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gove: Tja, freies Land ist schon richtig, aber es sind bestimmte Substanzen nun einmal illegal.

Da können die Junkies dieses Landes heulen wie sie wollen. LoL.
Kommentar ansehen
02.06.2007 23:56 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heute Morgen: habe ich noch von einem toten Karaokesänger der auf den Philippinen berichtet. Aber wie in vielen solchen Fällen.. der Alooohool
Kommentar ansehen
03.06.2007 02:02 Uhr von Greg85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mildernde Umstände: wegen Alkohol gibt es nicht von vornherein, jedenfalls nicht in Deutschland. Es muss ein drastischer Alkoholpegel vorliegen, damit mildernde Umstände überhaupt in Betracht kommen.
Sonst könnte sich ja jeder, der einen Mord plan, vorher ne Flasche Wodka reinpfeifen und dann auf mildernde Umstände plädieren.
Gefährliches Halbwissen, Freunde!
Kommentar ansehen
03.06.2007 05:05 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@govegan: Du nimmst Pilze??? LOL
Ich dachte, du wärest Veganer. Ach apropos, wenn es gesund wäre, Veganer zu sein, hätten alle Menschen einen 2 Meter langen Blinddarm. Aber das nur am Rande.

Meinst du nicht, unter Pilz-Einfluß könnte nicht auch jemand sich bemüßigt fühlen, seine Mitmenschen zu töten oder zu verletzen?
Kommentar ansehen
03.06.2007 09:16 Uhr von Hifirucukl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist hart der mann hat 5 Kinder umgebracht!!!!
Auch wenn er Alkohol einfluss hatte müsste das die dopelte strafe geben ,weil er das Risiko eingegangen ist indem er soviel Alkohol getrunken hat.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?