01.06.07 20:26 Uhr
 428
 

Hollywoodstar Lindsay Lohan soll früher schon Suizidversuche unternommen haben

Lindsay Lohan lebt zurzeit wiederholt in einer Entzugsklinik. Anlass ist ein selbstverschuldeter Autounfall unter Alkoholeinfluß. Zudem wurden im Unfallauto Drogen gefunden. Solche Vorfälle habe es schon öfter gegeben, so Lohans Bekannte.

Aufgrund karrieremäßiger Schwierigkeiten hätte sie mindestens schon zwei Suizidversuche verübt. Ein Bekannter schilderte einen der Suizidversuche Lindsays: "Sie nahm ein Messer und begann, sich die Arme aufzuschneiden. Eine Freundin hat sie gestoppt."

Die Schauspielerin soll danach mit einem Päckchen Paracetamol schreiend ins Bad gelaufen sein. Ein Bekannter sagte: "Dann schrie sie: 'Lasst mich in Ruhe! Ich will sterben!". Danach hätte sie die Tür hinter sich verriegelt und mit Selbstmord gedroht.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hollywood, Lindsay Lohan, Suizid
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan möchte in "Batgirl" die Hauptrolle spielen
Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2007 16:45 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soll: Jaja, wiedermal dieser ominöse Bekannte der natürlich voll den Durchblich hat und alles weiß.
Sie "soll" Suizid versucht haben. Immer nur sie "soll".
Sind nur die unwichtigen Meldungen die es täglich von ihr gibt. Da ist nix dran.
Kommentar ansehen
02.06.2007 23:39 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Aguirre, Zorn Gottes: Bei derart unwichtigen Meldungen wird sehr oft ein Bekannter oder Aussenstehender mit in diese Meldung einbezogen nur um dessen ´Glaubwürdigkeit´ künstlich zu erhöhen.
Gerade bei C-Promi Meldungen wird so ein nahestehender Bekannter gerne mal aus dem Hemdsärmel geschüttelt.
Kommentar ansehen
03.06.2007 19:25 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Aguirre, Zorn Gottes: Bei Lohan und Co bin ich mir da nicht so sicher.
Die brauchen ihre täglichen Meldungen in den Medien in denen es nur um sie selbst geht.
Da wird bestimmt gelegentlich auch mal nachgeholfen.
Kommentar ansehen
03.06.2007 21:48 Uhr von MWDEU
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ich meine eher, da möchte einer die USA an der Starwurzel packen.....Paris Hilton im Knast, Britney Spears bei Selbstmordversuchen, und auch Lohan ständig Tod in der Badewanne.... Falls das wirklich so ist, hoffe ich, sie kommt wieder auf die Beine, denn die Musik ist für Pop wirklich recht gut gelungen....

P.S. Fehlt nur noch, dass Hillary Duff sich vor einen Zug schmeissen möchte.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan möchte in "Batgirl" die Hauptrolle spielen
Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?