01.06.07 11:53 Uhr
 912
 

Indien: Achtjähriger des dreifachen Mordes beschuldigt

In der ostindischen Provinz Bihar nahm die Polizei einen achtjährigen Jungen fest, dem der Mord an drei Kindern vorgeworfen wird. Dorfbewohner hatten ein sechs Monate altes Mädchen gesucht. Der Junge zeigte ihnen auf einem Feld die Grabstelle.

Den Leuten erklärt er, dass er das Mädchen "schlafen geschickt" habe. Tatsächlich hatte er es mit einem Ziegelstein erschlagen. Polizisten erfuhren danach von der Familie des Achtjährigen, dass dieser bereits zwei andere Kinder getötet hatte.

Die Familie des mordlustigen Jungen deckte die zuvor verübten Taten, die seiner sechs Monate alten Schwester und einem Cousin das Leben gekostet hatten. Beim Polizeiverhör soll der Täter gelächelt haben, ein Motiv für die Taten blieb er schuldig.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge, Indien
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Polizei schießt auf Messer-Mann
Nordrhein-Westfalen: Schüsse bei Geiselnahme in Asylheim
Doppelmörder von Herne könnte lebenslange Haft erwarten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2007 12:06 Uhr von fikker24221
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaub einfach bei machen menschen liegt die lust am töten in den genen
Kommentar ansehen
01.06.2007 12:12 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
uuuuaaaaaaa - irgendwie gruselig man, was ist denn mit dem kind los - würde mich mal interessieren, was in dem seinem leben schief gagangen ist - oder ist so ein totaler mangel an schuldbewusstsein evtl mit genetischen veranlagungen (irgendeine (geistes-)krankheit???) zu erklären?

bestimmt psychologisch gesehen ein interessanter fall - und äusserst geeignet für einen "schönen" horror-schocker (a la damien (=das omen) oder rosemarys baby oder so!)
Kommentar ansehen
01.06.2007 12:37 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*schauder*: Da wird mir ganz anders beim Lesen.
Kommentar ansehen
01.06.2007 13:13 Uhr von kingmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heisst der kleine per zufall auch noch chucky ? dann ist alles klar. der ist ja satan höchst persönlich. krass
Kommentar ansehen
01.06.2007 18:07 Uhr von ticarcillin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und seine Familie wußte davon! das ist das Schlimmste!
Kommentar ansehen
01.06.2007 18:14 Uhr von Pattern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Des Schlafes Bruder: ist der Tod.

Der Junge bedarf dringender Hilfe, denn offensichtlich liegt bei ihm eine schwerwiegende Persönlichkeitsstörung vor.
Ob das in Indien allerdings jemanden interessiert ist fraglich.
Kommentar ansehen
01.06.2007 23:45 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn der Junge: noch alle Tassen im Schrank hat, kann ich die Tat nicht verstehen. Vielleicht ist er geistig total zurück
oder irre. *Kopfschüttel+traurig"

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Militäreinsatz an Grenze: Syrien droht Türkei mit Abschuss von Jets
Fußball/Borussia Dortmund: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Ludwigshafen: Polizei schießt auf Messer-Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?