01.06.07 11:34 Uhr
 839
 

Preissenkung bei Alice: DSL- und Telefonanschluss ab 15 Euro monatlich

Der DSL-Anbieter senkt im Rahmen einer Sommer-Aktion die Preise für die Produkte Alice Light, Alice Fun, Alice Deluxe sowie Alice Complete um fünf Euro. Die Preissenkung findet zeitgleich mit den angekündigten Preissenkungen bei der Telekom statt.

Jeder neue Kunde, der zwischen 4. und 30. Juni 2007 eines der Alice-Privatkunden-Produkte bestellt, kommt in den Genuss der um fünf Euro günstigeren monatlichen Grundgebühr, die ihm auch nach dem Aktionszeitraum erhalten bleiben.

Das Einsteiger-Angebot Alice Light gibt es ab 14,90 Euro monatlich, das Paket Alice Fun ab 24,90 Euro monatlich, Alice Deluxe ab 44,90 Euro monatlich und Alice Complete ab 54,90 Euro im Monat.


WebReporter: DSL-Magazin.de
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Euro, Preis, Telefon, DSL, Preissenkung
Quelle: www.dsl-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2007 11:46 Uhr von someone-berlin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das also nur für Neukunden und nicht für Bestandskunden? Schade.....aber naja.....ich bin auch so zufrieden mit Alice.....warum etwas günstiger machen das sowieso schon günstig ist.
Kommentar ansehen
01.06.2007 13:17 Uhr von Novae7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verdammte sche*** meine eltern haben vorgestern das light bestellt -.-"

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?