31.05.07 21:57 Uhr
 507
 

Österreich: Noch vor der Markteinführung versteigert Dodge zwei Modelle bei eBay

Am 22. Juni wird der US-Autobauer Dodge die Modelle Nitro und Avenger auf den österreichischen Markt bringen.

Bereits ab dem 4. Juni stehen die beiden Modelle und zudem zwei weitere, u.a. eine Dodge Viper, bei eBay im Angebot.

Das Startgebot für die Auktion liegt bei einem Euro. EBay rechnet mit einem enormen Andrang.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Österreich, Markt, Model, eBay, Modell, Versteigerung, Dodge, Markteinführung
Quelle: gelaendewagen.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
Tempo 80 in Frankreich - In Deutschland ist das Thema unerwünscht
China: Automarke soll "Trumpchi" heißen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2007 23:44 Uhr von zizi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhmm: Ich liiiiebe Dodge Viper hrhr da biet ich mit =)

aber hab ich schon erwähnt, dass ich eine Fliege im Wohnzimmer hab ?
Kommentar ansehen
01.06.2007 10:25 Uhr von dasevilchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zizi: ne, hattest du noch nicht. Aber macht nix, ich hab eine Mücke im Schlafzimmer :-D und jetzt 20 Punkte mehr :D
Kommentar ansehen
02.06.2007 20:03 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird ebay wohl ein richtiges geschaeft machen......bin gespannt wieviel bezahlt wird.....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?