31.05.07 13:52 Uhr
 318
 

US-Amerikaner nach Europabesuch wegen Tuberkuloseerkrankung unter Quarantäne

Ein 47 Jahre alter Mann aus den USA, der sich seit Mitte Mai in diversen europäischen Ländern aufgehalten hatte und dann per Flugzeug nach Kanada und von dort per PKW nach New York gefahren ist, ist an einer aggressiven Form von Tuberkulose erkrankt.

Der 47-Jährige wurde unter Quarantäne gestellt. Eine derartige Anordnung der US-Behörden erging zuletzt vor 44 Jahren. Ihm war vor seiner Reise bereits bekannt, dass er an offener XDR-Tuberkulose leidet. Trotzdem durfte er nach seiner Aussage reisen.

Jetzt werden Personen gesucht, die zusammen mit dem Mann im Flugzeug gesessen haben. Die Mitreisenden könnten sich eventuell mit TBC infiziert haben. Allerdings ist die Gefahr einer Ansteckung, nach derzeitigen Erkenntnissen, sehr niedrig.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Europa, Amerika, Quarantäne
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Großbritannien: Mann landet in Krankenhaus, weil er sich bei Niesen Nase zuhielt
SPD Experte fordert Wiederspruchslösung für Organspende

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2007 14:54 Uhr von evolva
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also da muss man ma ehrlich sagen wie die leute mit solchen sachen umgehen geht auf keine kuhhaut, wenn ich weiß ich hab eine solche krankheit, dann versuche ich doch mit möglichkeiten andere nicht damit anzustecken, dann aber in der weltgeschichte rumzureisen und auf engstem raum,z.b. flugzeug zu sitzen....also naja....ne...check ich net...
Kommentar ansehen
31.05.2007 17:17 Uhr von guelcki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Ich finde den Titel etwas irreführend. Hatte beim Lesen gedacht der Mann hätte sich die TB in Europa geholt.
Kommentar ansehen
31.05.2007 19:10 Uhr von dragoneye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel ist schlecht. Der Titel suggeriert, daß er sich in Europa angesteckt hat. Nur deswegen hab ich die news auch angeklickt, ansonsten hätte ich es sein lassen. Nur die Quarantäne ist das Besondere an der Nachricht.
Kommentar ansehen
31.05.2007 19:47 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hintergrundinfo: XDR-Tuberkulose: http://flexikon.doccheck.com/...
Kommentar ansehen
31.05.2007 22:04 Uhr von SandraM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch, dass er aus USA ausreisen durfte: Danke ciaoextra, für den link, sehr interessant. Ich habe daraufhin in der Quelle gelesen, die ist auch interessant. Der Mann war in Griechenland, hat dort geheiratet und in Rom, er könnte ja Europäer angesteckt haben. Fälle von TBS soll es auch nocht in Russland geben.
Kommentar ansehen
01.06.2007 00:34 Uhr von germanxdevil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: raus lassen se den gerne...soller uns anstecken..., wenn er aber wiederkommt, direkt in isolation...


tzzz echt...darfst nix in den flieger bringen, sowas ist aber kein problem
Kommentar ansehen
01.06.2007 09:15 Uhr von maratu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die halten nichts aus Die Dinger aus den Kolonien.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?