30.05.07 21:29 Uhr
 262
 

NFL: Nach Lügendetektortest bleibt David Kircus bei den Denver Broncos

Die Denver Broncos glauben ihrem Wide receiver David "Circus Kircus" Kircus und behalten ihn nach einem Lügendetektortest weiterhin im Team.

Kircus war am 20. Mai in eine Kneipenschlägerei in Denver verwickelt worden, bei der ein 26 Jahre alter Mann verletzt wurde. Der Broncos-Spieler hatte stets angegeben, den Mann nicht angegriffen, sondern sich lediglich verteidigt zu haben.

Ein Lügendetektortest vom Freitag unterstützt die Aussage Kircus. Broncos Head-Coach, Mike Shanahan, äußerte daraufhin, dass der Wide reciver auch in der kommenden Saison für die Broncos spielen wird.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: David, NFL
Quelle: cbs4denver.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2007 17:52 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: ist die entscheidung des clubs....aber es wird immer ein bischen zurueck bleiben....egal ob es stimmt oder nicht......

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karlsruher Terrorverdächtiger hatte seit Jahren Kontakt zu bekannten Islamisten
Tusk und Juncker bieten Briten Verbleib in EU an
Ex-Angeklagter fordert 410.000 Euro Entschädigung vom Land Nordrhein-Westfalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?