30.05.07 17:41 Uhr
 874
 

Vietnam: Internet-Leistung ließ nach - Es lag am Klau eines Kabels

Die vietnamesischen Behörden waren längere Zeit ratlos, als die Internet-Leistung erheblich nachgelassen hatte. Seit März 2007 mussten User dort eine gravierende Verbindungsschwäche ins weltweite Datennetz hinnehmen.

Jetzt wurde die Ursache für die merkwürdige Panne festgestellt: Ganze elf Kilometer Glasfaserkabel wurden aus dem Meer entwendet. Der Schaden beträgt etwa zwei Millionen Euro. Taucher hatten wohl die Kabel vom Meeresgrund hochgeholt, um sie zu verhökern.

Eine Fahndung nach den Tätern brachte inzwischen Näheres ans Tageslicht: Bei Kontrollen mehrerer Boote, die einem einzigen Besitzer gehören, wurden etwa 100 Tonnen Kabel entdeckt. Nun wird die Reparatur am Kabelnetz vermutlich drei Monate dauern.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Leistung, Kabel, Klau
Quelle: www.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2007 18:27 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahahaha: das war bestimmt die telekom...wenn sie schon nicht an mitarbeitern sparen dürfen wollten sie an material sparen....:o)
Kommentar ansehen
30.05.2007 18:37 Uhr von SpyBreakOne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich frage mich wo zum henker man 11 kilometer glasfaser-kabel verkaufen kann im an-und verkauf laden wohl bestimmt nicht !!! oder ???
Kommentar ansehen
30.05.2007 20:01 Uhr von zottelhaar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles Flachpfeifen !! Alles Deppen,
die haben wohl gedacht, es handelt sich um Kupferkabel...
Suuuuuper teueres durchsichtiges Kupferkabel...


Rotfl

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?