30.05.07 10:44 Uhr
 299
 

Kollisionen mit Autos: Neuartiges Handy warnt den Nutzer

Wissenschaftler der japanischen Firma Oki haben ein neues Handy entwickelt, welches Fußgänger vor herannahenden Autos warnen soll, um Kollisionen zu verhindern. Wann das Handy auf den Markt kommt, steht bislang noch nicht fest.

Als kombinierte Technik kommt in dem Handy neben GPS auch ein DSRC-Funkmodul zum Einsatz. Diese Technologie findet beispielsweise auch bei der Maut seine Verwendung.

Damit die Technik funktioniert, gleicht das Handy über GPS den Standort und die Geschwindigkeit des Fahrzeuges ab, während das Handy mit dem DSRC-Fahrzeug in Verbindung steht. Im Notfall schlägt das Handy Alarm.


WebReporter: Gucky
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Handy, Nutzer, Kollision
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tempo 80 in Frankreich - In Deutschland ist das Thema unerwünscht
China: Automarke soll "Trumpchi" heißen
Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2007 09:54 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Witzig, ein Handy das vor Autos warnt. Vor allem bei älteren menschen könnte das Handy durchaus interessant sein.
Kommentar ansehen
30.05.2007 11:06 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vermutlich doppelt über sowas in der Art wurde bereits vor einigen über zwei Wochen berichtet - da wird wohl das gleiche gemeint sein.

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
30.05.2007 11:18 Uhr von ostborn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei älteren Menschen: muss man wohl das Handy empfindlicher einstellen, dass die noch rechtzeitig von der Straße runterkommen. Jedoch alles umsonst. Das Auto ist vorher abgebogen. :-)
Kommentar ansehen
30.05.2007 11:24 Uhr von brettspiel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird sich: wohl nicht durchstetzen, obwohl ich die Idee gar nicht mal so schlecht finde.
Kommentar ansehen
30.05.2007 11:51 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ääähhhh jaaa......?!? wie soll ich mir das vorstellen...:

handy: "ring-ring-ring-...."
fußgänger *wühlt in der tasche und zieht handy raus*: "ja, hallo?"
freundliche computerstimme: "bitte verlassen sie die straße, ein auto kom..."
*bremsen quietschen* *BUM* *KRACH*...
handystimme: "....mt schnell auf sie zu - äh, hat sich erledigt...bitte legen sie nicht auf, der krankenwagen wird in kürze verständigt!"

hmmm...zweifelsohne, eine tolle erfindung!
*fg*
Kommentar ansehen
30.05.2007 12:04 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ kleiner erdbär: Nette Vorstellung ;-), aber ich denke doch eher, dass das Gerät einfach einen bestimmten Warnton von sich geben wird. Inwiefern man da dann gut darauf reagieren kann, ist vielleicht in manchen Situationen aber auch etwas fraglich.
Kommentar ansehen
30.05.2007 13:30 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja leider: Klappts wohl nur wenn Auto UND Handy mit der entsprechenden Technik ausgestattet sind.

Der olle Polo, 10 Jahre alt, wird euch immernoch plattmachen.

Daher wirds eher zu Toten durch Leichtsinn führen als alles andere.
Kommentar ansehen
30.05.2007 14:14 Uhr von schepi1973
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klar Wie soll das denn funktionieren?

Stelle mir das so vor. Gehe über die Straße, mein Handy trötet los, ich werde langsamer um es aus meiner Tasche zu holen, übersehe dabei das Auto vollkommen und ---- BUMS!!!!
Kommentar ansehen
30.05.2007 16:40 Uhr von $bvb-fan$
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nutzlos: Wenn das Handy jemand warnt ist es warscheinlich schon zu spät..
Vll denken die Leute jemand ruft an, bleiben stehen und peng machts und sie liegen unterm auto
Kommentar ansehen
30.05.2007 16:49 Uhr von Peetz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wie darf man sich das vorstellen, wenn man sich an einer vielbefahrenen Straße aufhält, jedoch gar nicht beabsichtigt sie zu überqueren? Piep..Piep...Piep...Piep...Piep....
Kommentar ansehen
30.05.2007 18:15 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwann: macht das handy alles, man muss dann nicht mal mehr atmen, das übernimmt das telefon :o)
Kommentar ansehen
02.06.2007 19:08 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht schlecht aber glaube kaum das sich diese idee durchsetzen wird.....ausserdem glaube ich das es zu teuer wird......

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?