30.05.07 10:35 Uhr
 553
 

Zu wenig Chili-Sauce: Fastfoodrestaurant-Mitarbeiter in den Arm geschossen

Ein Fastfood-Restaurant in Florida war Schauplatz einer Schießerei. Ein Kunde fragte die Servicemitarbeiterin nach mehr Päckchen Chillisauce. Diese erklärte dem Mann, dass nur drei Rationen vorgesehen sind.

Aufgrund seiner hartnäckigen Forderungen wurden ihm letztendlich doch zehn Chili-Portionen gewährt. Doch der Mann gab sich auch mit dieser großen Anzahl nicht zufrieden und forderte noch mehr Chili.

Der nimmersatte Mann feuerte mit seiner Waffe daraufhin den hinzugerufenen Manager des Fastfoodlokals mehrere Male in dessen Arm und suchte das Weite.


WebReporter: breakthenews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mitarbeiter, Arm, Chili
Quelle: www.vol.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Opfer durch Sturm "Friederike"
San Francisco: Unbekannte beschießen Pendlerbusse von Apple und Google
Madagaskar: Sieben Kinder versterben nach Verzehr von Schildkrötenfleisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2007 09:45 Uhr von breakthenews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch hier wieder ein Fall, wie locker mal ein Amerikaner bewaffnet in ein Restaurant gehen kann und bei Nichterfüllung seiner Wünsche - anstatt klein beizugeben, die Waffe zückt. Bei uns in Österreich wurde gerade erst kürzlich von einer Parlamentspartei die Liberalisierung des Waffengesetzes gefordert...
Kommentar ansehen
30.05.2007 11:19 Uhr von brettspiel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dazu: kann man doch mal wieder nur sagen typisch usa, die schiessen schon auf einander wenn dem einen die frisur des anderen nicht passt.
Kommentar ansehen
30.05.2007 11:21 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
USA USA! So was passiert zu 99% der Fälle wirklich nur in den USA....
Kommentar ansehen
30.05.2007 11:57 Uhr von fikker24221
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja richtig so wenn die halt kein extra chili rausrücken wollen.. selber schuld.. was bleibt dem armen mann denn noch weiter übrig außer auf jemanden zu schießen... =) USA! USA!
Kommentar ansehen
30.05.2007 12:14 Uhr von Smeggi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jorka: hahahhahah das stimmt!

in florida ist das waffengesetzt sogar noch lascher als sonst wo!


wenn sich jemand bedroht fühlt darf er gleich losballern....
Kommentar ansehen
30.05.2007 12:21 Uhr von alicologne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frevel! Wie kann man nur mit Chilie-Sauce geizen?

USA raus aus der EU... äh.. oops falsche News..

ts.
Kommentar ansehen
30.05.2007 13:29 Uhr von JCR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und sowas will....... in den Iran!! Hmm, war ja klar. Bei solchen Schlagzeilen kann man mit ziemlicher Sicherheit vorhersagen, wo es passiert ist. ;-)
Kommentar ansehen
30.05.2007 14:30 Uhr von Beergelu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm: Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie habe ich bei der Überschrift gleich an die USA gedacht ;)

PS.:
Da es in Florida war, kann der Täter bestimmt auf Notwehr plädieren, vorallem wenn sein Opfer ne Dunkle Hautfarbe hat.
Kommentar ansehen
30.05.2007 15:10 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Beergellu: Soweit ich weiß reicht da inzwischen schon Präventionsnotwehr aus...
Kommentar ansehen
30.05.2007 17:04 Uhr von Kwest
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super: We´re all living in america, america ist wunderbar!!!
Burger für die Fetten, Crack für die Farbigen, und Knarren für alle!!! Super Land und neuerdings sogar befreundet mit Deutschland..

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Opfer durch Sturm "Friederike"
Tempo 80 in Frankreich-in Deutschland ist das Thema unerwünscht
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?