30.05.07 09:55 Uhr
 281
 

Seit 07:00 Uhr ist die Zufahrt zu Heiligendamm gesperrt

Exakt um 07:00 Uhr wurde das Tor zu Heiligendamm geschlossen. Anlässlich des G8-Gipfels wurde die Zufahrt nur für Anwohner, Hotelpersonal und Lieferanten zugänglich gemacht.

Nur mit Sonderausweisen und über zwei Kontrollstellen können die befugten Menschen bis zum 9. Juni Heiligendamm betreten. Für öffentliche Verkehrsmittel ist die Zufahrt komplett gesperrt.

In Potsdam wird heute die Tagesordnung des G8-Gipfels vorbereitet. Schwerpunkte sind das iranische Atomprogramm sowie die Menschenrechtslage in Sudan. Laut Umfrage glaubt kaum ein Deutscher, dass ein Erfolg im Klimaschutz erzielt wird.


WebReporter: Phantom1977
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Uhr, Heiligen
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Markus Söder möchte in Bayern eigene Grenzpolizei und Asylbehörde einführen
Kritik an Trumps "Fake News"-Preis: Senator spricht von stalinistischen Methoden
Ungarn will Strafsteuer für Flüchtlingshelfer einführen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2007 08:22 Uhr von Phantom1977
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube, daß es besser ist schlecht zu tagen, als überhaupt nicht. Ein minimaler Erfolg ist besser als überhaupt keiner. Und ich kann mir nicht vorstellen, daß ein Regierungschef Blut seines Volkes an den Händen haben möchte. Die Klimakatastrophe feilscht nicht. Entweder man tut was und wir überleben alle, oder man quasselt nur und, naja, ein paar Verluste hat man immer.
Kommentar ansehen
30.05.2007 10:13 Uhr von teufelsgeiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: heiligendamm ist ein ort! es muß also heißen ´nach heiligendamm´ und nicht ´zum heiligendamm´. bitte mal korrigieren lassen.
Kommentar ansehen
30.05.2007 10:14 Uhr von otto bullerich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heiligendamm ist ein Ort! Die Zufahrt NACH Heiligendamm ist gesperrt. Die tagen da doch nicht auf einem Damm!

Aufpassen, Leute!
Kommentar ansehen
30.05.2007 13:42 Uhr von 240878
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tira @news: @tira
und was soll man sonst machen. jeder bleibt in seinem land und redet nicht mit dem anderen?!
super lösung!

@news
die news ist irreführend und teilweise sachlich falsch.
Kommentar ansehen
30.05.2007 13:45 Uhr von teufelsgeiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: so, da bis jetzt der titel immer noch falsch ist, gibts ne schlechte bewertung!
Kommentar ansehen
30.05.2007 14:12 Uhr von flecher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
teufelsgeiger: Es ist doch scheiß egal ob da steht zum Heiligendamm oder auf den Heiligendamm oder in Heligendamm!
Scheiße bleibt nun mal scheiße ganz egal wie man sie umschreibt!
Kommentar ansehen
30.05.2007 19:32 Uhr von SandraM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zufahrt ZU Heiligendamm? Leute, wer hat sich denn das ausgedacht und - fast noch schlimmer - wer hat das freigegeben?

Ihr sagt vielleicht Zufahrt zu den Kiesteichen, oder Zufahrt zum Meer, aber doch nicht

Zufahrt zu Göttingen

oder doch?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Markus Söder möchte in Bayern eigene Grenzpolizei und Asylbehörde einführen
San Francisco: Unbekannte beschießen Pendlerbusse von Apple und Google
Alkoholsucht: Ex-Basketballstar Dennis Rodman liefert sich in Entzugsklinik ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?