29.05.07 19:56 Uhr
 76
 

Entführte im Irak kommen aus Großbritannien

Im Irak sind am Dienstag fünf Briten entführt worden. Sie wurden aus einem Finanzminsterium entführt, so eine Sprecherin.

Zunächst war unklar, um welche Nationalität es sich bei den Entführten gehandelt habe. Vier der fünf Briten sind Mitarbeiter eines IT-Unternehmens.

Die Kidnapper waren als Polizisten verkleidet. Nähere Informationen, z. B. um welche Organisation es sich handelt, sind noch nicht bekannt.


WebReporter: $bvb-fan$
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Irak
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Lünen: Pensionierter Polizist wegen illegalen Waffenbesitzes verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2007 01:08 Uhr von Prinz_taly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auf ein neues: mal gucken was diesmal passiert

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?