29.05.07 18:45 Uhr
 275
 

LG Electronics möchte "Musik-Waschmaschine" durch ein Patent schützen

Der koreanische Elektronikhersteller LG hat in den USA ein Patent für eine Waschmaschine mit integrierter Musikanlage beantragt.

Das Haushaltsgerät soll den Anschluss eines MP3-Players ermöglichen. Wahlweise soll man Musik hören oder auch Systemgeräusche der Waschmaschine vernehmen können.

Laut LG gäbe es eine steigende Nachfrage seitens der Kunden in Bezug auf 'nachrüstbare Haushaltsgeräte'.


WebReporter: KING07
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Musik, Patent, LG, Electro, Waschmaschine
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2007 18:38 Uhr von KING07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mich wundert es immer wieder auf was für Ideen Entwickler kommen. Jedoch glaube ich nicht dass dieses "Idee" viel Erfolg haben wird.....
Kommentar ansehen
29.05.2007 18:55 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ähmmm und dann muss ich mich entweder zum musikhören in küche/bad/waschküche/etc setzen oder das teil ins wohn-/schlafzimmer stellen oder wie???

der SINN einer waschMASCHINE ist doch wohl, dass ich eben NICHT dabei sein muss, wenn das ding arbeitet... *kopfkratz*

...komisches völkchen, die koreaner... *g*
Kommentar ansehen
29.05.2007 19:09 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Waschmaschine mit Fernbedienung: Auch noch ein Verlängerungskabel für den MP3-Player fehlt, dann braucht man das gute Stück nicht im Wohnzimmer zu beobachten, dazu eine Fernbedienung, die anzeigt, wann die Wäsche fertig wäre. Wenn man noch seine Lieblingssendung zu Ende schauen will, kann man das in Form von Schonend Schleudern oder Energieersparnis nutzen.
Kommentar ansehen
29.05.2007 19:11 Uhr von xorsys
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja Alle 1x in 2 Wochen ist meine Mutter den ganzen Tag in der Waschküche und bügelt bzw. wäscht die Wäsche ... an diesen Tagen hört sie unten den ganzen Zeit Radio ... und so eine Waschmaschine (mit Radio) wäre auch bei ihr der "Hit" *g*

Ein Vergleich mitm Handy:
Eigentlich sind die Handys nur zum Telefonieren (u. ab und zu zum SMSen) da, ABER warum fungieren die einfachen Handys so zusagen als "Ladenhüter" oder "Seniorenhandys"? ... dasselbe ists bei der Waschmaschine :-p

Fazit: je mehr Features ein Gerät bietet, desto interessanter ist es (obwohl man sie eigentlich gar nicht braucht).
Kommentar ansehen
29.05.2007 20:28 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geil-O-Mat ..... :): Ich schwöre euch :)

der erste Mediamarkt-verkäufer der mich voll-quatscht mit dem Spruch
---> Diese Waschmaschine kann auch MP3´s abspielen
bekommt links und recht Eine gescheuert :)

und dann gehe ich laut lachend zur Kasse :)
Kommentar ansehen
29.05.2007 22:33 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MasterDogg: Hier mit Funkanzeige. Gibts doch alles schon. :-)

http://www.engadget.com/...
laundry-system/
Kommentar ansehen
29.05.2007 22:34 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2. Versuch: Blöde Links mit Bindestrichen drin. :-)

http://tinyurl.com/...
Kommentar ansehen
30.05.2007 07:14 Uhr von rickyshand
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Shit & Shower: Als nächstes bitte eine Kombi mit Weltpatent wo man beim Stuhlgang gleichzeitig auch noch Duschen kann. Oder Essen.
Kommentar ansehen
30.05.2007 12:17 Uhr von TheJack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toll: meine waschmachine steht 5 stock werke weiter unten (im keller) ... darf man die musik deswegen so laut machen das man sie noch auf zimmerlautstärke höre ?

MfG

PS unten im keller ist eine Feuerschutztüre also ...
PSS dann vergess ich wenigstens nich mehr die wäche hoch zu holen * fals das machbar wäre xD

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person
SPD-Chef Martin Schulz feiert Abschied seiner Bodyguards mit diesen in Kneipe
George Clooney fliegt mit seinen Zwillingen und gibt Mitreisenden Kopfhörer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?