29.05.07 18:07 Uhr
 2.756
 

Freund erschlug Meerschweinchen mit Hammer - Freundin aß ihr geliebtes Haustier

Der nächtliche Lärm des Meerschweinchens seiner Freundin dürfte bei einem 29 Jahre alten Maurer aus Darmstadt die Sicherungen durchbrennen haben lassen. Er hatte das Tier namens "Rudi" mit einem Hammer erschlagen.

Als die 23-Jährige von der Arbeit nach Hause kam, wurde ihr von ihrem Partner, mit dem sie schon seit drei Jahren in der gemeinsamen Wohnung zusammenlebt, eine besondere Speise serviert.

Der Maurer hatte ihr erst nach dem Essen mitgeteilt, um was es sich bei dem gegrillten Mahl gerade handelte: um Rudi.


WebReporter: breakthenews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Freund, Hammer, Haustier, Meerschweinchen
Quelle: www.top-nachrichten24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2007 18:59 Uhr von breakthenews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man müsste eigentlich wohl merken: ob man gegrilltes Schweine-, bzw.Huhnfleisch oder eben ein Meerschwein isst, oder?
Kommentar ansehen
29.05.2007 19:02 Uhr von xXShegoXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Igitt: das ist ja ekelhaft
hätte die freundin nicht merken müssen das die ihr meerschweinchen futtert?!
Kommentar ansehen
29.05.2007 19:11 Uhr von kleiner erdbär
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
erinnert an den film "der rosenkrieg": "na, schmeckt das essen?"
"ja, lecker - was ist das denn?"
"WUFF.........!!"

(oder so ähnlich)

*rofl*

naja, @ xXShegoXx, sooo eklig is das garnich, in südamerika is das ne ganz normale malzeit (so wie hühner oder so), zum "kuscheltier" sind sie ja erst hier bei uns geworden!
soll auch garnich übel schmecken...

aber trotzdem ist der typ zweifelsohne ein riesen-ars**lo** ...ich denke, die beziehung hat sich nun eh erledigt, da hätt er auch einfach so gehen und das tier in ruhe lassen können !
Kommentar ansehen
29.05.2007 19:49 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meerschweinchenente: Also mal wieder aus dem Reich der Zufälle, der Maurer ärgert sich und zwar nicht sofort, sondern steigert sich wohl rein bis zum Spätnachmittag, weil er ja auch zufällig seinen freien Tag hatte(als ob jeder mal einen freien Tag hat, wöchentlich), also zögert seine "Wut" bis zum Nachmittag, dann weiß er auch noch(als Angler), wie man so ein Tier schlachtet und fachgerecht zerlegt, dann kann er noch zaubern, weil er ja Schnitzel für zwei macht(oder hat er auffälligerweise nur für sie gemacht?), vielleicht hat er ja eine unsichtbare Lupe über dem Teller montiert, damit die Grösse nicht auffällt und außerdem hat der große Hypnotiseur seine Freundin noch beim Betreten der Wohnung hypnotisiert, weil Tierfreunde normal mit zuerst ihre Lieblinge begrüßen, grade Meerschweinchen machen sich akustisch bemerkbar.

Naja, zum Nachtisch hat der Maurer denn seinen eigenen Hodensalat verspeist, damit es richtig glaubwürdig klingt, außerdem muss das Mädchen nicht auf das hochfrequente Fiepsen ihres kleinen Freundes verzichten, der, wenn es im Winter auf der Arbeit kalt wird, sich ja noch einen Mantel aus dem MS-Fell schneidern kann.
Kommentar ansehen
29.05.2007 21:20 Uhr von otto bullerich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsch wiedergegeben: Im Original steht, dass er gezielt abgewartet hat, bis die Freundin außer Haus war, um das Tier zu töten. In der News erscheint es als Kurzschlussreaktion. Abgesehen davon muss man solche Geschichten nicht weiter tragen.
Kommentar ansehen
29.05.2007 21:27 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meerschwein iss (sic!) legger kein Witz:

http://www.kochen-international.de/...

/c:
Kommentar ansehen
29.05.2007 21:47 Uhr von holgi26
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso: heißt ein Meerschwein eigentlich Meerschwein, kann doch eh nicht tauchen und grunzen...
Kommentar ansehen
29.05.2007 22:16 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@holgi25: Weil sonst für meer Schweine kein Platz gewesen wäre,
mit "grunzen" waren gr. Unzen gemeint, also grosse Unzen, deswegen konnte man sie kleiner machen.

Lies doch mal das Cuy(Meerschwein)-Rezept, klingt ganz lecker, vor allen Dingen kannst du MS aber durch Schweineschnitzel ersetzen, macht auch noch weniger Arbeit, das geht auch nur wegen der Unzen, weil die Qualität aufgewogen wird->wie bei Jeans

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?