29.05.07 15:40 Uhr
 153
 

ABN Amro : Übernahme Angebot von 71,1 Milliarden Euro von Bietertrio

Die Royal Bank of Scotland, die Santander und Fortis haben ihr Angebot für die Übernahme der niederländischen Bank ABN Amro auf 71,1 Milliarden Euro beziffert.

Die ABN Amro-Aktionäre sollen 30,40 Euro in bar sowie 0,844 RBS-Anteile erhalten. Dies entspricht 38,40 Euro je Aktie.

Ein Zerschlagung von ABN Amro ist im Gespräch. Jede Bank erhält ihren Teil vom großen Kuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DOMM
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Milliarde, Übernahme, Angebot, Bieter
Quelle: www.zdf.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air-Berlin-Maschine steckt auf Island fest: Starterlaubnis wird verweigert
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP möchte internationale Unternehmen wie Apple höher besteuern
Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Fußball: Deutschland in Viertelfinale bei U17-Weltmeisterschaft ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?