29.05.07 15:40 Uhr
 154
 

ABN Amro : Übernahme Angebot von 71,1 Milliarden Euro von Bietertrio

Die Royal Bank of Scotland, die Santander und Fortis haben ihr Angebot für die Übernahme der niederländischen Bank ABN Amro auf 71,1 Milliarden Euro beziffert.

Die ABN Amro-Aktionäre sollen 30,40 Euro in bar sowie 0,844 RBS-Anteile erhalten. Dies entspricht 38,40 Euro je Aktie.

Ein Zerschlagung von ABN Amro ist im Gespräch. Jede Bank erhält ihren Teil vom großen Kuchen.


WebReporter: DOMM
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Milliarde, Übernahme, Angebot, Bieter
Quelle: www.zdf.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?