29.05.07 15:03 Uhr
 705
 

Zwölf von zwanzig Großstädten mit niedriger Kriminalität liegen in NRW

In Nordrhein-Westfalen befinden sich zwölf von zwanzig der sichersten Großstädte in Deutschland. Auf Platz eins rangiert Wuppertal, danach folgt Bielefeld. Auf den Plätzen vier bis sechs liegen Mönchengladbach, Essen und Gelsenkirchen.

Aachen kommt als sechste NRW-Großstadt mit Platz zehn auch noch unter die Top Ten. Weitere Platzierungen: Duisburg (12.), Münster (15.), Krefeld (16.), Oberhausen (18.), Bonn (19.) und Dortmund (20.).

Darüber informierte jetzt das Innenministerium von Nordrhein-Westfalen. Die Daten stammen vom Bundeskriminalamt und beziehen sich auf das letzte Jahr. Die Sicherheitskräfte in NRW haben mehr gefahndet statt zu verwalten, das war erfolgreich, heißt es.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Krimi, Kriminalität
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinder von deutschen Frauen, die sich IS anschlossen, sollen nach Deutschland
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?