28.05.07 13:27 Uhr
 762
 

Geschäftsidee: Einkaufsrabatte für Parksünder

Geschäftsleute in Titisee-Neustadt (Schwarzwald) setzen eine neue Geschäftsidee um. Die Innenstadt soll belebt werden. Deshalb wird Kunden, die ein "Knöllchen" vorlegen, Preisnachlass beim Einkaufen gewährt.

An der Aktion beteiligen sich 26 Läden. Gutschriften von zwei bis 20 Prozent gibt es auch für Strafzettel aus dem europäischen Ausland, egal wie hoch die Geldbuße war.

Wie die "Stuttgarter Nachrichten" berichten, ist das Ordnungsamt von der Idee weniger begeistert. Die Preisnachlässe in Titisee sollen bis Mitte Oktober gelten.


WebReporter: SandraM
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Geschäft, Einkauf
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2007 12:42 Uhr von SandraM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man Geld in Höhe des Bußgeldes für Falschparken wieder herausbekommt, ist das eine feine Sache. Aber so hoch, dass sich das Risiko lohnt, sich abschleppen zu lassen, wird der Rabatt wohl nicht sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person
SPD-Chef Martin Schulz feiert Abschied seiner Bodyguards mit diesen in Kneipe
George Clooney fliegt mit seinen Zwillingen und gibt Mitreisenden Kopfhörer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?