27.05.07 22:02 Uhr
 1.090
 

Cannes: Goldene Palme für "4 Monate, 3 Wochen und 2 Tage" von Cristian Mungiu

Der rumänische Regisseur Cristian Mungiu gewann mit "4 Monate, 3 Wochen und 2 Tage" bei den 60. Festspielen von Cannes den Hauptpreis, die Goldene Palme.

Die Schauspielerin Jane Fonda übergab den Preis am Sonntagabend bei der Abschlussgala des Filmfestivals. In dem Film geht es um illegale Abtreibung in Rumänien zu Zeiten des Kommunismus.

Den Preis für das beste Drehbuch erhielt der Regisseur Fatih Akin aus Hamburg.


WebReporter: SandraM
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Woche, Monat
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2007 21:58 Uhr von SandraM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Verleihung des Preises an den Rumänen überraschte die Fachleute. Es ist das erste Mal, dass ein rumänischer Film die höchste Auszeichnung in Cannes erhält.
Kommentar ansehen
27.05.2007 22:21 Uhr von e-woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der: Filmstart ist am 07.07.2007. Von der Filmbeschreibung her schon sehr interessant.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?