27.05.07 19:53 Uhr
 345
 

Fußball: Nigeria mit Berti Vogts erfolgreich

Die Fußball-Nationalmannschaft von Nigeria ist weiterhin erfolgreich mit ihrem neuen Trainer Berti Vogts. Nach dem Spiel gegen Uganda im März gewannen nun die "Super Eagels" zum zweiten Mal - im Spiel gegen Kenia - ohne Gegentore.

Über das 1:0 entschied der Tortreffer von Chukuwuma Akabueze kurz vor der Pause.

Bis 2010 wird Berti Vogts der Nationaltrainer Nigerias sein und will zusammen mit Thomas Häßler und Uli Stein das Team in das Finale des Afrika-Cups 2008 und zur WM 2010 bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marion
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nigeria, Berti Vogts
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berti Vogts ist begeistert: "Timo Werner erinnert mich an jungen Lionel Messi"
Fußball: Berti Vogts über WM-Entscheidung mit 48 Teams "sehr, sehr erschrocken"
Fußball: Berti Vogts von Wechsel von Mats Hummels zu Bayern München nicht begeistert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2007 01:51 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bördi: bördi vogts....schön dass er erfolgreich ist. nigeria ist eben aber auch eine starke mannschaft, da hat es nur immer an der taktischen einstellung und der disziplin gehapert.....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berti Vogts ist begeistert: "Timo Werner erinnert mich an jungen Lionel Messi"
Fußball: Berti Vogts über WM-Entscheidung mit 48 Teams "sehr, sehr erschrocken"
Fußball: Berti Vogts von Wechsel von Mats Hummels zu Bayern München nicht begeistert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?