27.05.07 19:11 Uhr
 1.946
 

Anwalt Jack Thompson greift Wendy's wegen Werbung für Wii-Konsole an

Jack Thompson, bekannter und spielehassender Anwalt hat nun nach seinen Angriffen gegen Spiele-Publisher Take Two auch die US-Burgerkette Wendy's ins Visier genommen.

Grund dafür ist, dass Rockstar Games eine Mördersimulation entwickeln würde, welche auch für die Nintendo-Konsole "Wii" erscheinen wird. Wendy's macht Werbung für die Wii-Konsole, folglich auch für das Mörderspiel, so Thompson.

Mit dieser Argumentationskette begründet Thompson seinen Angriff gegen Wendy. Außerdem habe ein guter Freund mit Gründer Dave Thomas gearbeitet, der niemals Werbung für die Wii-Konsole gemacht hätte.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Werbung, Anwalt, Konsole, Wii
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2007 20:30 Uhr von Sven_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
burger != bürger ^^: Bürgerketten sind eher selten, haben keinen Namen und machen auch keine Werbung. Burgerketten hingegen schon, auch wenn selbst das ein komischer Name für eine Fastfood-Restaurant-Kette ist
Kommentar ansehen
27.05.2007 20:40 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Sven_: uuupss....wird geänder :o)
da sind mir wohl die finger durchgegegangen....
Kommentar ansehen
27.05.2007 21:30 Uhr von VinceVega78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal wieder typischer Schwachfug aus Amiland schade, dass die PCG nicht den Titel des Spiels erwähnt hat, oder ist das in D nicht erlaubt, weil bereits der 1. Teil der "Mannjagd" indiziert und beschlagnahmt wurde?
Kommentar ansehen
28.05.2007 00:33 Uhr von widar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat der Spinner auch schon gegen Dell geklagt? k.T: k.T.
Kommentar ansehen
28.05.2007 12:31 Uhr von ravne182
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mörderspiele, was soll das denn bitte sein? Hoffentlich stirbt diese alte, konservative, spiessige Generation, die ohne Computer und ohne die Idee des globalen Netzwerkes aufgewachsen ist bald aus.
Kommentar ansehen
28.05.2007 16:08 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er nu wieder: Der kriegt doch ständig was auf die Finger weil er Mist produziert.
Aber aufGrund seiner verqueren Ansichten nimmt ihn niemand wirklich ernst.
Der schiesst nur mit Platzpatronen.
Irgendwann wird der auf ein paar Mio verklagt und dann wird man nie mehr etwas von ihm hören.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?