27.05.07 17:52 Uhr
 1.269
 

Berliner Fanmeile erlebte Comeback

Aus Anlass des DFB-Pokalfinalspiels im Berliner Olympiastadion erlebte die Fanmeile auf der Straße des 17. Juni am Pfingstwochenende ein gelungenes Comeback.

Rund 300.000 Fußballfans versammelten sich am Samstag, um auf großen Leinwänden das Spiel zu verfolgen. Am Freitag und am Sonntag waren laut Angaben der Organisatoren mehrere 10.000 Gäste auf der Fanmeile unterwegs.

Mit dieser hohen Besucherzahl und einer grandiosen Stimmung ist die Neuauflage der Fanmeile mehr als gelungen. Ab Dienstag wird die Fanmeile für den Fahrzeugverkehr wieder freigegeben.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Comeback
Quelle: www.pr-inside.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2007 17:50 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Fanmeile war bereits zur WM der Fußball-Treffpunkt in Berlin. Auch die gestrige kurze Räumung der Fanmeile aufgrund von Unwetter konnte die Fans glücklicherweise nicht vertreiben. Es war eine Riesenstimmung und außerdem friedlich. Toll! *freu*
Kommentar ansehen
27.05.2007 18:05 Uhr von stefvoll
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fanmeile: Toll wars - wieder einmal. Wäre aber auch mal schön, wenn sich die Organisatoren mal darum bemühen würden, Prostestveranstaltungen in dieser Größe zu organisieren. Themen gäb es ja nun wirklich genung in unserer Bananenrepublik. Vielleicht wird es mal wiede rrichtig "hip", seine demokratischen Grundrechte wieder mehr wahrzunehmen und den Großkopferten durch einen Massenprotest (wir sind das Volk) zum Beispiel mal zum Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan, Sudan ond sonstwo zu bewegen.
Kommentar ansehen
28.05.2007 04:36 Uhr von Sozialminister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@primera: klar schon wieder dieser brot & spiele spruch, fällt euch klugscheissern denn nichts besseres ein?
zur fußball wm haben alle deutschen, bestimmt zu 98% diesen sport verfolgt, sind das denn jetzt alles idioten und bild leser?

also ehrlich gesagt schaue ich lieber fußball und lasse mich als dumm bezeichnen, als so ein langweiliges arschloch, wie du zu sein :D
Kommentar ansehen
28.05.2007 12:52 Uhr von engineer0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sozialminister: Danke!
Du sprichst mir aus dem Herzen!
Kommentar ansehen
28.05.2007 16:24 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erlebte Comeback: Na wenn sie das meinen.
Allerdings geniesst der Wahre Fussballfan das Spiel zu Hause unter Freunden und geht nicht extra zu irgendeiner Fanmeile um sich zu besaufen und gar nix mehr mitzukriegen.
Ich sag nur ´Brot und Spiele´.
Oder auch Treffpunkt der BILD Abonennten ohne eigene Meinung.
Kommentar ansehen
28.05.2007 21:22 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kenne zwar das damalige Olymp-Stadion: in München bei 78.000 Zuschauern (Bayern gegen Real M.) aber 300 tds, da krieg ich Platzangst.
Wer`s will, bitte sehr
Kommentar ansehen
30.05.2007 19:28 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fanmeile: ist wirklich gut und sollte weiterhin als treffpunkt dienen....nicht nur bei einer wm oder em oder pokalspielen

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?