27.05.07 15:00 Uhr
 16.392
 

Alabama: 11-Jähriger tötet 500 Kilo Monster-Schwein

Der 11-jährige Jamison Stone kann sich damit brüsten, mit einer Pistole das wohl größte Wildschwein erschossen zu haben, das jemals gefunden wurde. Das riesige Tier kann auf der Webseite http://www.monsterpig.com bestaunt werden.

Das Gewicht des Schweines liegt bei 1.051 Pfund (ein US-Pfund entspricht 0,458kg) bei einer Länge von rund 2,40 Metern von der Schnauze bis zur Schwanzwurzel. Damit ist es schwerer und größer als Eber "Hogzilla", der 2004 in South Georgia erlegt wurde.

Jamison, der im Alter von fünf Jahren sein erstes Reh getötet hat, war mit seinem Vater und zwei Führern unterwegs. Er schoss acht Mal mit einem Revolver Kaliber 50 auf den Koloss. "Es war ein bisschen ängstigend und aufregend", sagte Jamie.


WebReporter: cozmixx
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schwein, Kilo, Monster
Quelle: www.foxnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Wesel: Polizei liefert sich Verfolgungsjagd mit Rollstuhlfahrer
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

60 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2007 14:54 Uhr von cozmixx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Saugeil! Was könnte man mit dem Riesenvieh für eine tolle Grillparty veranstalten! Wie viele Schweineschnitzel kann man aus dem Tier machen? Und überhaupt, wo bekommt man so einen riesen Bratspieß her? :-D

So - jetzt im Ernst: Bedenklich finde ich, dass der Junge bereits mit 5 Jahren ein Tier erschossen, sprich: ein Leben ausgelöscht hat.
Kommentar ansehen
27.05.2007 15:05 Uhr von Kloputze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
total gestört die amerikaner und ihre waffen...
wie kann man einem fünfjährigem kind ne schusswaffe in die hand drücken?

man kann nur hoffen dass die demokraten bald schärfe waffengesetze durchboxen
Kommentar ansehen
27.05.2007 15:11 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann man einem 11-jährigen eine .50-Knarre geben? Das ist keine Pistole, das ist tragbare Artillerie! Krank, sowas. Und was wäre gewesen, wenn der Bengel die Knarre nicht hätte handhaben können? Dann hätten ihn 55 Kilo Keiler plattgewalzt. Ein verantwortungsvoller Vater bringt sein Kind nicht bewusst in solche Gefahr!
Kommentar ansehen
27.05.2007 15:18 Uhr von ottonilli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lecka! da hab ich sofort Hunger!!!
Kommentar ansehen
27.05.2007 15:20 Uhr von Yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Schwein sieht aber nicht echt aus, omg ö.ö: Das ist ja echt ein Monster, bestimmt gen manipuliert x)

Aber echt. Das Vieh konnte bestimmt nicht mehr laufen oder so. Stellt euch mal vor, das Ding läuft euch hinterher, erlegt euch und guckt euch in die Augen *angst* lol
Kommentar ansehen
27.05.2007 15:36 Uhr von BadBorgBarclay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Amis und Waffen: Also schon einem Kind eine Waffe zu geben find ich Unverantwortlich, und dann wundern die sich dass es so viele Tote durch Waffenfeuer gibt. Und dem Kind dazu auch noch Mobile Artillerie zu überlassen, also zu beknackt müsste ich erst mal sein.

Und das Schwein ist entweder das Ergebnis der Amerikanischen Umweltverschmutzung oder es ist ein Fake und es hat nie ein Schwein dieser Grösse gegeben.
Kommentar ansehen
27.05.2007 15:46 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibst solche kaliber wirklich ??? wahrscheinlich hat ihm sein vater erzählt, das wäre ein riesiges kommunistenschwein.........
Kommentar ansehen
27.05.2007 15:50 Uhr von Philipp-K
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich dachte dass in den USA das jagen ab 12 erlaubt ist .. aber wenn der 11 jährige das ding killt ... ist es doch verboten!? oder wars sogar ersrt ab 14 in begleitung mit eltern erlaubt!?
naja ... was solls. Glückwunsch für son ding .. aber ich halte nix vom jagen. da geh ich lieber angeln ... ^^
Kommentar ansehen
27.05.2007 15:51 Uhr von 4inchwoofer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hey: Wenn das Schwein ne Waffe gehabt hätte könnte es jetzt futtern ohne Ende.... Schaut euch doch mal die Bilder auf http://www.monsterpig.com an die sind selber so Fett wie das Schwein....
Kommentar ansehen
27.05.2007 15:59 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@galgo espagnol: Herrlicher Beitrag. ;-)
Kommentar ansehen
27.05.2007 16:08 Uhr von Kloputze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@4inchwoofer: da haste recht xD

typisch amerikaner eben. wusste grad eben nicht welcher von denen das schwein ist. aber ich glaub die werden noch fetter, weil die das riesen teil zu wurst verarbeiten wollen.
Kommentar ansehen
27.05.2007 16:11 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rainer callmund: was ein vieh,da hätte sogar der calli zwei mahlzeiten draus machen müssen...
Kommentar ansehen
27.05.2007 16:14 Uhr von BadBorgBarclay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kloputze: Die dürften bereits fetter sein, auf monsterpig.com steht ja dass von der Wurst nichts mehr zu haben ist.
Kommentar ansehen
27.05.2007 16:15 Uhr von Hated_one
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der junge: wird sicher irgendwann nochmal von sich reden machen, wenn er ein paar 2 beinige schweine gekillt haben wird. und dann werden sich wieder alle wundern wie so etwas schreckliches passieren konnte!
Kommentar ansehen
27.05.2007 16:25 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow: Das Pickelkind kann ja mächtig stolz auf sich sein, dass er mit seinen 11 Jahren bereits in den Fängen der Waffenlobbyisten geraten ist - ausserdem darf er stolz darauf sein, dass er Eltern hat, die ihm das Töten von Lebewesen mit Freuden beigebracht haben. Mal sehen, wann wir hier lesen müssen, dass er die Kiddies an seiner Schule umgenietet hat.
Kommentar ansehen
27.05.2007 16:32 Uhr von bress
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@galgo: die frage hab ich mir auch gestellt, wurde aber mittlerweile eines besseren belehrt... das kaliber .50ae wurde wohl erst vor wenigen jahren entwickelt, der hier verwendete revolver is wohl von smith&wesson, die israelis haben die desert eagle anscheinend mittlerweile auch schon auf .50 portiert...

@topic:
absolut krank! ich habe durch meinen vater einen gewissen bezug zu waffen, aber diese waren für uns nie mehr als ausschließlich sportgeräte, mit denen ausschließlich auf papierscheiben oder fliegende tonscheiben geschossen wurde. seltsamerweise fanden es manche leute paradox, dass ich einerseits eine waffensachkundeprüfung abgelegt und andererseits den kriegsdienst verweigert hatte. ich sehe vor diesem hintergrund keine diskrepanz zwischen den beiden dingen.
was erwachsene menschen mit ihrem leben anfangen, liegt in ihrer eigenen hand, aber einem elfjähriges kind als erstrebenswertes ziel zu suggerieren, anderes leben einfach auszulöschen ist ein verbrechen am eigenen fleisch und blut. die eltern sollten sich überlegen, was sie damit anrichten, einem jungen menschen mitten in seiner entwicklung die achtung vor jeglichem anderen leben zu nehmen.
Kommentar ansehen
27.05.2007 16:37 Uhr von freigeist thekla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heftig: das schwein ist echt groß*staun*.aber der junge ist ERST 11. und mit 5 jahren schon ein reh zu erlegen? krank.aber das ist in den USA ja normal.ich find es nur echt heftig das der"kleine" einen Revolver besitzt...schön ist das nicht!
Kommentar ansehen
27.05.2007 16:40 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Revolver: Das ist ja gar kein Schwein, sondern eher ein Nashorn... :)

Bei der gezeigten Waffe handelt es sich um einen Revolver (keine Pistole). Abgesehen davon ist es gemeingefährlich, Faustfeuerwaffen solchen Kalibers an Privatpersonen zu verkaufen oder sie gar in die Hände von Kindern gelangen zu lassen.
Kommentar ansehen
27.05.2007 16:43 Uhr von thomas.g
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@galgo espagnol: Du siehst doch das es solche Waffen gibt.
http://www.securityarms.com/...

In dieser Gewichtsklasse ist bei Deutschen Sportschützen die Pistole "Dessert Eagle" im Caliber .50 AE recht beliebt. Das ist aber definitiv nichts für normale 11-Jährige :-)

Ansonsten ist ja schon alles gesagt zu der verwirrten Familie.
Kommentar ansehen
27.05.2007 16:45 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fanatische usa-hasser: typisch-->ami+waffe=mörder, dabei haben die jäger in der steinzeit schon mit waffen gejagt und das sicher nicht erst wenn sie volljährig waren...ich finds zwar auch nicht gut das fast jeder dort eine waffe hat aber man kanns auch übertreiben mit dem amihass...mein onkel hat seine neffen und seinen sohn auch mit zur jagd genommen als sie noch klein waren und die haben die schulzeit mittlerweile auch überstanden ohne amoklauf...
Kommentar ansehen
27.05.2007 16:54 Uhr von Kloputze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zwiebeljack: die verhältnisse von der steinzeit haben sich bis heute vll ein ganz kleines bisschen verändert ^^

aber wie willst du erklären, dass sogar schon grundschulkinder in der schule rumballert haben?
ich glaub nicht, dass sowas bei strikteren waffengesetzen passiert wäre
Kommentar ansehen
27.05.2007 16:55 Uhr von ernibert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach du sch das ist kein fake??? hatt das schwein seine trinkstelle in der nähe einer chemiebude gehabt oder was??


kann das garnicht glauben.....
Kommentar ansehen
27.05.2007 17:02 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kloputze: ganz einfach, ließ dir einfach nochmal meinen kommentar durch...
Kommentar ansehen
27.05.2007 17:11 Uhr von Kloputze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zwiebeljack: ja aber hier im forum hat doch jetz niemand seinen ami-hass geäußert (falls du das jetz meinst)

lediglich, dass ihr umgang mit schusswaffen leicht gestört is
Kommentar ansehen
27.05.2007 17:13 Uhr von govegan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unglaublich wie positiv dieser sinnlose und feige: mord dargstellt wird.

Refresh |<-- <-   1-25/60   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?