27.05.07 11:40 Uhr
 963
 

Unfall bei Trainingsmatch - Rudi Völler im Krankenhaus

Am späten Freitagabend in Leverkusen bestritt Rudi Völler ein Trainingsmatch mit seinen Freunden und Mitarbeitern. Die Mannschaft Völlers war auf Siegeskurs - 9:8.

Völler setzte nochmals zum Sprint an, dann vernahm er einen Knall: "Ich wußte sofort, dass die Achillessehne durch war.", so Völler. Der Ex-Bundestrainer musste notdürftig mit einer Schubkarre vom Platz gebracht werden.

Um 19:30 Uhr wurde Rudi dann in der Unfallchirurgie des Merheimer Krankenhauses operiert. Die OP verlief gut, um 21 Uhr kam Völler im Aufwachraum wieder zu sich. Eine Woche Krankenhausaufenthalt und bis zu einem halben Jahr Reha stehen jetzt auf dem Programm.


WebReporter: breakthenews
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Unfall, Krank, Krankenhaus, Training
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Nord- und Südkorea laufen bei Eröffnung mit einer Flagge ein
Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2007 11:32 Uhr von breakthenews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Trost bleibt >Rudi : Er hat mit seiner Mannschaft das Spiel gewonnen. :-( Voller Einsatz - der in diesem Fall aber nicht belohnt wurde.
Kommentar ansehen
27.05.2007 17:43 Uhr von hboeger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alte Herren . . . . . .: sollten sich ja auch nicht überschätzen.
Kommentar ansehen
27.05.2007 18:14 Uhr von stefvoll
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ruuuuuuuuuudiiiiiiiii: Jaja der Ruuuudiiiii - schon gaaanz schön arg abgesunken - und jetzt wird er auch noch wie nen Sack Kartoffel mit der Schubkarre vom Feld gefahren. Hoffentlich ist er gut versichert - wäre doch blöd wenn die Allgemeinheit auch noch die Kosten für sein unüberlegtes handeln löhnen muß. Bist halt auch nimmer der jüngste Rudiiii.
Kommentar ansehen
27.05.2007 20:10 Uhr von Striker_rebirth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Achillessehne? mehr als "au" fällt einem dazu als Fußballer nicht ein.
Das hört sich wie ein Schuss aus ner Pistole an
Kommentar ansehen
28.05.2007 01:09 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@stef: Wie hätte er denn *überlegt* handeln sollen?


Bloss net bewegen, kann ja immer ma was passieren?

Oder.... *huuuu*... "ich seh da so nen Achillessehnenriss voraus...."
Kommentar ansehen
28.05.2007 01:51 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eieiei: trotzdem es nur einen rudi völler gibt, man wird nicht jünger und das sollte man nicht vergessen

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?