26.05.07 15:08 Uhr
 1.388
 

USA: Neuartige Pille schafft die Regelblutung ab

Eine neuartige Pille, bei deren Einnahme die Regelblutung nicht mehr auftritt, wurde nun in den Vereinigten Staaten genehmigt. Ab Juli ist sie dort erhältlich.

Weil das Verhütungsmittel im Gegensatz zu herkömmlichen Pillen pausenlos eingenommen wird, setzt die Menstruation aus. Das Medikament nennt sich "Lybrel" und wird täglich eingenommen. Es ist das erste, das in dieser Form erlaubt ist.

Jedoch treten erst noch circa ein Jahr lang Zwischenblutungen auf, bis die Blutung letztendlich ganz ausbleibt. Nebenwirkungen wie die der herkömmlichen Pille (Blutgerinnsel, Schlaganfälle) bleiben jedoch weiterhin bestehen.


WebReporter: marion
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Regel, Pille
Quelle: www.medizinauskunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen
Geflüchtete sorgen für finanzielle Stabilität bei Krankenkassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2007 13:43 Uhr von marion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist zwar keine schleicht Vorstellung, die lästigen "Tage" nicht mehr zu bekommen, aber ich persönlich wär damit nicht zufrieden, weil man dann bestimmt nicht mehr merkt, dass man schwanger ist (im Falle, dass doch was schief lief).
Zudem ist doch die Regel von der Natur gegeben und es sollte meiner Meinung nach nicht vom Menschen reingepfuscht werden....
Kommentar ansehen
26.05.2007 15:12 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neues? Ich glaube, das ist nichts neues, es war vorher schon von 21 oder 28 Tage Pille die Rede, eventuell die sieben Tage mit Placebo? Aber wenn man eine normale Pille den ganzen Monat, tritt, meine ich, der selbe Effekt auf.

Zur Meinung des Autors (letzter Absatz):
Dann könnte man die Pille ja ganz weglassen...
Kommentar ansehen
26.05.2007 18:07 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man bzw. Frau auch jetzt schon mit der normalen Pille (zumindest manchen Präparaten) indem man sie einfach ohne Pause weiter nimmt. Sollte aber vielleicht nicht übertrieben werden.

Aber grundsätzlich fände ich eine Vorstellung des Lebens ohne "die Tage" gar nicht übel. :-)
Kommentar ansehen
26.05.2007 18:49 Uhr von divadrebew
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
endlich: nie wieder die ausrede: "Schatz heute nicht. Ich glaub ich kriege meine Tage."
Kommentar ansehen
26.05.2007 19:36 Uhr von dreamisback
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist nicht neu: ich komm gerade nicht auf den namen, aber es gibt auch hier eine pille die die regelblutung ausfalln lässt. das selbe gibt es as diess stäbchen.
ich wollte früher mir dieses stäbchen einpflantzen lassen, womit die verhütung drei jahre lang gewährt ist. mein FA sagte mir ich solle erst mal das präparat in pillenform nehmen um zu sehen wie ich drauf reagire und keine 700 euro in den sand setzen würde...

also wirklich neu ist das ganze nicht....

aber cool ist es schon, vielleicht vertrag ich ja diese pille besser als die die ich mal ausprobiert hab
Kommentar ansehen
26.05.2007 19:41 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht gut: glaube hier sollte man doch darauf verzichten....den nicht umsonst haben die frauen ihre regel......
Kommentar ansehen
26.05.2007 19:56 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht gut: Eine Frau kriegt ihre Periode nicht umsonst - dieser Prozess hat seine Funktion für den Körper. So werden unter anderem Sekrete und Schleimhautreste aus dem Körper entfernt bzw. die Schleimhaut der Gebärmutter erneuert. Die Natur hat das schon richtig eingerichtet; da soll keiner drin rumpfuschen.
Kommentar ansehen
26.05.2007 22:36 Uhr von SandraM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es rächt sich irgendwann, wenn man natürliche Körperprozesse durch Medikamente fehlsteuert. Irgendwann steigen dann wieder die Krebsraten oder etwas anderes,

wann schlucken Männer endlich irgendein Zeugs. Pille für den Mann gibt es schon lange. Aber die sind nicht so doof, sich den Körper zu ruinieren.
Kommentar ansehen
27.05.2007 11:00 Uhr von Kei82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cerazette: Da ich einen Blutgeringunsfaktor von 5 habe, muss ich diese Pille nehmen. Sie wird auch durchgängig genommen, verusacht Zwischenblutungen und nach und nach werde ich keine Menstruation mehr bekommen.
Diese Pille gibt es legal hier in Deutschland, in jeder Apothke, natürlich nur mit einem Rezept vom Arzt.

Und bis jetzt sehe ich nur Vorteile, denn bei meiner Periode ging es mir immer dreckig, dann nahm ich zuerst eine "normale" Pille, damit hörten die Kreislaufbeschwerden und die Brechreize auf, mit dieser jetzt auch die Krämpfe.

Also, alles nichts Neues.
Kommentar ansehen
27.05.2007 15:34 Uhr von mn911
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keine schlechte vorstellung ;-)
Kommentar ansehen
27.05.2007 18:37 Uhr von Dibs54
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach irre: "Lybrel" eingenommen verspricht das ausbleiben der Regelblutung. Ist ja bequem und auch eine saubere Sache.

Das eine Frau ihre Blutungen hat ist von Natur gegeben, und so sollte es auch weiterhin sein.

Steckt das Geld lieber in wichtigere Experimente. Es klingt mir etwas nach Abzocke, das Lybrel wird bestimmt nicht von den Kassen bezahlt werden und nicht für`n Apfel und Ei zu haben sein. Aber ich bin nur ein Mann, verstehen das meine Freundin es nimmt, hmmmm ich wäre dagegen. . . . . Juhuuuu Auszeit
Kommentar ansehen
27.05.2007 20:14 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als Mann kann ich: da nur sagen: Warum denn in den natürlichen Zyklus bewußt eingreifen. Natürlich weiss ich das es da auch andere Möglichkeiten gibt. Ob dies nun
(alle weibl) Sportler, Urlauber oder sonstige Frauen sind, die mit der RAF ("Rote Armee-Fraktion") oder wegen eines anstehenden Dates das vermeiden möchten , okay. Aber immer ??
Kommentar ansehen
27.05.2007 22:47 Uhr von Kei82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Männer: *kopfschüttel* ;)
Kommentar ansehen
27.05.2007 23:07 Uhr von StYxXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zwischenblutung: Ich kann mir vorstellen dass es sehr nervig ist, wenn man ein Jahr lang Zwischenblutungen bekommt. So wie ich das verstehe treten diese ja spontan auf. Also sehr ungeschickt, wenn man zb im Urlaub ist. Bei einer regelmäßigen Periode kann man das eher planen.
Kommentar ansehen
28.05.2007 00:00 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ooooh ob das helfen wird?!?
In der Regel nicht:-) - Achtung Wortspiel....
Kommentar ansehen
28.05.2007 13:11 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß ja nicht ob das ne gute Idee ist. Ich halte überhaupt diese Hormonveränderungen für keine gute Idee.
Gut, bei Frauen die während ihrer Tage Brechreiz kriegen kann ich es verstehen, aber sonst...mir wäre das zu riskant.
Lieber mal abwarten was da noch für Nebenwirkungen ans Licht kommen...die normale Pille soll ja auch schon das Krebsrisiko erhöhen.

@ SandraM: Kondome benutzen wäre auch ne Idee...oder einfach sterilisieren lassen. Bei Männern kann man das meines Wissens rückgängig machen. Bei rein mechanischen Methoden kann man die Folgen besser abschätzen.
Kommentar ansehen
28.05.2007 14:53 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@urinstein: >>> "jetzt heisst es dann 30 tage im monat
>>> gerammel. das kann es doch echt nicht sein!"

Und diese Aussage von einen Mann?? Ich kann es kaum glauben... Oder hast du den ;) - Smilie nachher vergessen??
Kommentar ansehen
29.05.2007 18:57 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin dagegen: sollen die amerkaner fuer sich behalten diese pille.....denn die natur wird sich raechen..........

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Militäreinsatz an Grenze: Syrien droht Türkei mit Abschuss von Jets
Fußball/Borussia Dortmund: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Ludwigshafen: Polizei schießt auf Messer-Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?