25.05.07 13:23 Uhr
 63
 

NFL: Carolina Panthers-Spieler Keyshawn Johnson beendet Karriere

Der NFL-Profispieler Keyshawn Johnson wird seine Karriere als aktiver Sportler beenden. Stattdessen will Johnson nun als Sportreporter tätig werden.

Johnson lehnte damit ein Angebot der Tennesse Titans ab, die den vor drei Wochen bei den Carolina Panthers entlassenen Wide Receiver gerne verpflichtet hätten. Stattdessen unterzeichnete Johnson einen Vertrag bei ESPN, dem amerikanischen Sportsender.

Johnson spielte in seiner elfjährigen Karriere für die New York Jets, die Tampa Bay Buccaneers, die Dallas Cowboys und zuletzt für die Carolina Panthers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, Karriere, NFL, Panther
Quelle: sports.espn.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Französischer Profi Mathieu Riebel bei Rennen ums Leben gekommen
Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Fußball: Werder-Bremen-Fans kritisieren Plan des Vereins in den Iran zu reisen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Quentin Tarantino über Weinstein: "Ich wusste, er hat einige dieser Dinge getan"
Rad: Französischer Profi Mathieu Riebel bei Rennen ums Leben gekommen
Eislingen: FDP-Politikerin und zwei weitere Personen tot in Tiefgarage gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?