25.05.07 13:23 Uhr
 63
 

NFL: Carolina Panthers-Spieler Keyshawn Johnson beendet Karriere

Der NFL-Profispieler Keyshawn Johnson wird seine Karriere als aktiver Sportler beenden. Stattdessen will Johnson nun als Sportreporter tätig werden.

Johnson lehnte damit ein Angebot der Tennesse Titans ab, die den vor drei Wochen bei den Carolina Panthers entlassenen Wide Receiver gerne verpflichtet hätten. Stattdessen unterzeichnete Johnson einen Vertrag bei ESPN, dem amerikanischen Sportsender.

Johnson spielte in seiner elfjährigen Karriere für die New York Jets, die Tampa Bay Buccaneers, die Dallas Cowboys und zuletzt für die Carolina Panthers.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, Karriere, NFL, Panther
Quelle: sports.espn.go.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp fährt Reporter an - "Können Interview jetzt abbrechen"
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump scheitert mit Vorhaben: Transgender dürfen im US-Militär dienen
Über 24.000 Geldwäsche-Meldungen bei Zoll unbearbeitet
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?