24.05.07 16:23 Uhr
 532
 

Grandioser Erfolg für DSF - Fußball-Übertragung erzielte Top-Quoten

Am gestrigen Tag strahlte das DSF das Fußball-Champions-League-Finale zwischen dem AC Mailand und dem FC Liverpool aus. Nicht nur der AC Mailand gewann an diesem Tag, sondern auch der Sender.

3,74 Millionen Menschen sahen die Sendung, was diese mit 14,0 Prozent Marktanteil zu einer der meistgesehenen Sendungen des Tages machte.

Auch in der Zielgruppe konnte mit 1,6 Millionen Zuschauern ein Marktanteil von sehr guten 13,8 Prozent verbucht werden. Einzig "Raus aus den Schulden", "Super Nanny" und "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" erzielten bessere Quoten.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Erfolg, Top, Quote, Übertragung, DSF
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2007 16:02 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab mir das Spiel natürlich auch angeschaut, war aber nich grad sehr begeistert davon. Aber das DSF wird auch weiterhin gleiche Erfolge erzielen können, wenn sie die Rechte an den Übertragungen behalten.
Kommentar ansehen
24.05.2007 17:21 Uhr von KingChimera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ german_freak: Das DSF hat keine Rechte für die CL... Es besteht lediglich eine Art Kooperation mit Premiere (dem Rechteinhaber). Dieses "Champions TV" wird ja durch Premiere produziert, und daher auch nur vom DSF "durchgeschleust".

Was mich schockiert: es haben mehr Leute "Die Supernanny" gesehen als das CL-Finale, und das DSF wertet das als Erfolg?
3,74 Mio. Zuschauer sind nicht gerade prickelnd... Aber vllt. hat das DSF auch einfach seine Erwartungen drastisch reduziert, wäre auch ne Idee. Hat mit dem Niveau schon gut geklappt, warum dann nicht auf da?

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
24.05.2007 21:33 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlechtes niveau bei dsf?? sicher nicht, zumindest was fußball-übertagung angeht oder zusammenfassungen der spieltage. bessere, ausgewogenere und kompetentere berichterstattung. beim ard wissen die kommentatoren ja manchmal nicht mal die namen der spieler (und das trotz nicht live). davon abgesehen wird bei den kommentatoren von dsf nicht so viel dummes zeug geredet. die berichterstattung ist wesentlich besser als bei der ard. besser sind nur jauch und reif...aber die sind ja spätestens seit madrid legendär (umgefallenes tor)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?