24.05.07 14:20 Uhr
 13.643
 

Bayreuth: Persönliches Treffen mit 13-Jähriger nach einem Chat endet vor Gericht

Der 23-jährige Mann aus München hatte über einen Internet-Chat eines großen bayerischen Radiosenders ein damals 13-jähriges Mädchen kennen gelernt. Danach haben sie sich auch noch mehrmals persönlich in Nordbayern getroffen.

Später hatte der Mann auch ein Pensionszimmer angemietet, wo sie sich auch trafen. Dort verlangte er sexuelle Handlungen von ihr. Die Eltern erhielten nur durch Zufall von dem Aufenthalt in der Pension Kenntnis.

Jetzt vor dem Amtsgericht Bayreuth gab er dies nach längerer Beratung mit seinem Anwalt zu. Der Angeklagte wurde nun wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten verurteilt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Treffen, Chat, Bayreuth
Quelle: www.frankenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Todesstrafe für deutsche IS-Frau
Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Berlin: Mann soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

65 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2007 14:09 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sich aus einem harmlos begonnenen Chat, die Angelegenheit
soweit entwickeln würde, wird das Mädchen vorher nicht geahnt haben.
Kommentar ansehen
24.05.2007 14:46 Uhr von M.C.Manara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel Interessanter wäre zu erfahren ob da irgendwo ein Zwang war. Sich mit Kindern zu treffen ist ja an und für sich nicht Strafbar. An denen rumzufummeln schon. Die Bewährungsstrafe geht wohl i.O. da hier wohl konsens Vorlag.
Kommentar ansehen
24.05.2007 14:59 Uhr von Nihilist1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abwart: Gleich kommen die SN-Pädo´s und merken an das Sex was ganz natürliches ist und das 13 jährige im Mittelalter schließlich schon geheiratet haben.

Alles ganz normal halt... *ironieoff*

Dazu gabs übrigens mal eine super Southparkfolge. Die Pädo´s hatten alle ganz tolle Argumente und Ausflüchte...und dagegen gabs ein sehr schlüssiges Gegenargument:

"ES GEHT UM SEX MIT KINDER IHR SCHWEINE!!!"
Kommentar ansehen
24.05.2007 15:23 Uhr von Reinsteckefuchs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"duuude you have sex... with CHILDREN!"

Ein klassiker die Folge, Nambla... kranker scheiss eigentlich
Kommentar ansehen
24.05.2007 15:25 Uhr von skytho1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nihilist1982: Solch ein Beitrag in denen SN-Benutzer die unter Umständen eine andere Meinung haben als Du verleumdet werden ist keine Diskussionsgrundlage.

Fakt ist dass per Gesetz sexuelle Handlungen mit Kinder (Menschen UNTER 14 Jahren) verboten ist, daher gibt keine Argumentation, ob es irgendwann mal so war - denn Gesetz ist Gesetz.

Den Strafrahmen zu beurteilen steht uns letztendlich sowieso nicht zu, da ich denke das der entsprechende Richter schon alle Tatumstände gewürdigt haben wird.

Letztendlich wieder ein Punkt der zeigt, dass verantwortungsorientierte Medienerziehung hilfreich sein könnte.
Kommentar ansehen
24.05.2007 15:50 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
antenne.de: tja, nu is sowas mal wieder passiert.. is zwar erschreckend, aber leider in dem chat kein einzelfall. antenne.de mutiert immer mehr zu nem knuddels abklatsch - vor allem, da dort viele 12-jährige aufreizende fotos hochladen bzw. bis vor kurzem noch hochladen konnten (Regeln wurden für U16 geändert und dürfen nur noch Gesicht zeigen).
antenne.de ist überfüllt mit notgeilen Pädos etc. Weibliche Personen haben dort kaum noch eine andere Möglichkeit als Dialoge im Vorraus zu blockieren. Es is teilweise wirklich extrem.
Kommentar ansehen
24.05.2007 15:54 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gesetz ok deshalb muss er auch eine Strafe bekommen. Aber mal ehrlich mit 13 ist das doch nicht schlimm wenn das Mädchen das selbst will. Hier von sexuellem Missbrauch von Kinder zu sprechen ist schon sehr hart... vorallem weil ein paar Monate später wenn sie 14 ist nix passiert wäre.
Kommentar ansehen
24.05.2007 15:58 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lügen auf Bestellung: Das ist ja eine schöne Schnulze, jetzt ist er verlobt und hat eine Festanstellung in Aussicht und er bereut seine "Fehler", von dem was war, mit Mailkontakten und Zuneigung keine Spur mehr, alles nur Fehler, da hat er der Rechtsnorm nicht genügt und schon kommen die bestellten Lügen, was für Fehler er gemacht hätte und wie einsichtig er jetzt wäre und so weiter. Sie wollte wohl einen Freund und Mädchen in dem Alter Wissen wohl, wie sie sich bestimmte Dinge verschaffen. Für mich hat das ganze nichts bösartiges an sich, vielleicht wollten sie in der Pension zum ersten Mal, aber hat die Wirtin das Geld für die Miete zurückgegeben, weil alles so falsch ist? Nein, sie hat auch noch Zeugengeld bekommen, das ist wie auf den Theaterbrettern, wenn sie da vor Gericht stehen und der Anwalt ist der Souffleur. Währenddessen verhandelt unsere Regierung mit den Bombenlegern und Geldfälschern das man vielleicht doch nur 3000 Tonnen Heroin herstellen sollte, in friedlichem Einvernehmen.
Ich weiß nur, das man hier nach dem Krieg froh war über jedes Kind, was geboren wurde, solche Alterspaare waren wohl auch nicht ungewöhnlich, aber heute ist man ja allwissend und einsichtig, allerdings nur vor dem Vorhang.
Kommentar ansehen
24.05.2007 16:01 Uhr von Der dritte Versuch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ autor: und andere. Ne, das Mädel hat noch nie was von Sex gehört und überhaupt nicht ahnen können wofür das Zimmer ist. Die wollte es.
Kommentar ansehen
24.05.2007 16:06 Uhr von lucky strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ab 14 wird Sex nicht zwangsläufig legal: Die sexuelle Selbstbestimmung wird einem erst mit 16 zu Teil. Ne 16 Jährige darf auch mit nem 50 Jährigen Poppen

Unter 16 wirds bissel gefährlicher für den Part, welcher schon die Volljährigkeit vollendet hat

unter 14 isses illegal, aber wurst da man unter 14 nicht strafmündig ist.

und ich würde den 23 jährigen jetzt nicht steinigen. nicht dass ich jetzt damit behaupten will das zu untersützten.
aber jeder der heute 13 jährige mädels sieht bzw im chat manchmal reden hört.

das fängt mit dem fälschen des alters an (bei denen steht dann z.B. 17)
dann sind die schon selbst sowas von versaut, dass man selbst dem Dr Sommerteam noch die Ohren zuhalten müsste. die Angebote müssen nicht zwangsläufig von Ihm gekommen sein.
Die Schminke mit einem Eigengewicht von 2kg macht dann den Rest.

Am Arsch ist dann der Kerl. Man sollte vielleicht auch mal die Umstände klären.
Wenn eine 13 Jährige sich als 17 ausgibt und ihm chat sachen schreibt wie "ich bin schon ganz feucht, möchtest du in mich stoßen". dann fällt für nen kerl das kaffeetrinken weg.
Kommentar ansehen
24.05.2007 16:43 Uhr von Monkeypunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sage es ja: Aber es ist Ok Deutschland ist in der EU.
Warum tauchen vermehr bei solchen News immer deutsche auf?
Auch in Ausländischen Medien!
Kommentar ansehen
24.05.2007 17:07 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pFUI: ich hätte solchen Ekel vor mir, wenn ich als 23jähriger mich mir 13jährigen zum Ficken verabreden würde.
Die Strafe ist ja recht milde ausgefallen...
Kommentar ansehen
24.05.2007 17:14 Uhr von Zylon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Monkey: nutzt mal wieder die Gunst der Stunde, seinen geistigen Dünsch*ss zu verbreiten. Sag´ mal, bist du eigendlich radikal? Mehr als gegen Deutschland und den Westen zu hetzen hast du wohl nicht auf Lager, wander doch bitte in dein gelobtes Land, welches es auch sein mag, aus und verschone uns. Viel spaß, wenn du gesteinigt wirst, weil du mit dem falschen Menschen auf der Straße gesehen wirst. Ach nein, das wird ja von den von dir verehrten Menschen nur an Frauen begangen...!
Kommentar ansehen
24.05.2007 17:25 Uhr von Sirion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ehrlich gesagt: Denke ich die kleine hat keinerlei psychischen schaden davon weggetragen sonst hätte sie den Kontakt abgebrochen. Außerdem finde ich Quelle wie News hier etwas seltsam, es steht nirgens das es zu Sexuellen Handlungen kam? nur das er sie gefordert hat, nicht einmal was von Erpressung, wo ein riesen Unterschied ist.
Kommentar ansehen
24.05.2007 17:31 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verwäscherei: Das ist vielleicht auch das Ziel von einigen, die "schrecklichen" Einzelheiten erspart man uns, also keine Beurteilung mehr durch andere, also Missbrauch, vielleicht durch geil ankucken, oder fotografieren? Ausserdem erfahren wir nun, das Ängste und Albträume anscheinend nichts normales sind. Möglicherweise neigen manche PsychoUntersucher wohl auch dazu, den "Opfern" die Worte in den Mund zu legen, weil sie ja ihr eigenes gelerntes Schema im Kopf haben.
Kommentar ansehen
24.05.2007 17:34 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Missbrauch: Nein jetzt weiss ich es! Steht ja obendrüber, persönliches Treffen ist Missbrauch, hoffentlich passiert mir das nicht an der Bushaltestelle zum Schulschluß, da könnte ich ja gleich eine ganze Klasse traumatisieren. Also fordern wir die Apartheid, am besten zwischen Mann und Frau, das ist am einfachsten, dann brauchen wir nur noch die Schwulen niederkämpfen, die an allem schuld sind und unsere Welt ist wieder Ariel.
Kommentar ansehen
24.05.2007 17:48 Uhr von capitalism ftl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiss nicht Da hader ich mit mir selbst.
Zum einen: Sex mit Kindern. Widerlich. Natürlich.
Zum andern: Wenn ich das richtig verstanden habe, wollte das Mädchen es doch auch? Ich als Richter hätte hier besondere Milde geltend gemacht.
@ Nihilist: Bin ich jetzt ein SN-Pädo? >_>
Kommentar ansehen
24.05.2007 18:27 Uhr von cre_ator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lucky strike: @ lucky strike

Ich denke du kannst wenn du dich mit nem angeblich 17-Jährigen Mädchen verabredest und dann merkst, dass es erst 13 ist (Das sieht man im Normalfall), es immer noch wieder heimschicken. Dann dürftest du wohl kaum in den Knast kommen.


Ich denke der Richter hat hier besondere milde gezeigt, und die aufforderung zu sexuellen Handlungen an Kinder strafbar ist. 22 Monate sind nicht besonders viel.

mfg.
Kommentar ansehen
24.05.2007 18:41 Uhr von wurschtler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Krankhaft: Man kann auch eine 3,6,9 oder 12 jährige so manipulieren das die das alles gern mag und vor allem selbst will.
Leute mit diesen Argumenten gehören in die Klappsmühle und sollten sich selbst fragen wo das Problem im Kopf herstammt.Oder vielleicht mal nen kleiner Besuch im Gefängnis,da gibts auch viele nette Onkels die dann einem beibringen wies richtig schön und ganz lieb ist...kann man kaum nein sagen bei der Romantik.
Der sollte ruhig richtig eingesperrt werden ein Jahr lang.
Kommentar ansehen
24.05.2007 19:03 Uhr von Lucas123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Warum soll sie das nicht geahnt haben. Manche von denen zielen drauf ab mit nem 23 Jährigen in die Kiste zu springen weil das ja so toll ist, und man damit schön vor den Freundinnen angeben kann.
Ich denke wer sich nach nem Chat mit jemandem trifft (wer macht eigentlich sowas?) der sollte sowas schon ahnen.
Ich sag nicht das es ihre Schuld war, muss allerdings hier Lucky Strike zustimmen. Manche von denen schminken sich wie 16 und wollen es auch.
Trotzdem Gesetz bleibt Gesetz, und unter 14 bleibt unter 14. Ich persönlich finde es ziemlich abstoßend in dem alter mit jmnd schlafen zu wollen der 10 Jahre jünger ist, denke allerdings das es keinen moralischen Vorwurf gibt wenn das Mädel es selber "angeboten" hat.
Kommentar ansehen
24.05.2007 19:19 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wurschtler: Ich kann deinen Argumenten irgendwie nicht folgen, wofür soll er denn bestraft werden, dafür das er nicht versucht hat, sie zu zwingen? In Amerika z.B. wenn du evtl. in dem Alter eine 13jährige schwängerst, musst du sie heiraten.

Aber wie du schon sagst, Manipulation, das beruhigt mich unendlich, vielleicht bist du auch einer Manipulation zum Opfer gefallen? Bedenke, das wir über den Fall kein persönliches Wort gehört haben, sollten wir uns ein Urteil erlauben? Und die Mär vom Knast ist wohl denn auch aus, wenn er ein 2,00m 120kg Typ ist, da macht keiner so schnell das Maul auf, das dient wohl eher der Beruhigung ders Gewissens der Manipulierten.
Kommentar ansehen
24.05.2007 19:42 Uhr von djsupreme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@matthias1979: deine argumentation ist auch nicht besser.
in anderen ländern isses so...blablabla.
"mein kumpel darf auch kleine mädchen vergewaltigen,warum darf ich das nicht?"-könnte ein junge deiner entwichklungstufe seine mutter fragen.
ein mann dieses alters ist doch nciht ganz normal wenn er sich mit solch jungen mädchen treffen möchte.
der gesunde menschenverstand verbietet das.
pfeiff auf das gesetz,und vorallem auf die gesetze anderer länder diesbezüglich.
lasst doch die kinder in frieden ihr verrückten Idioten!!!
Kommentar ansehen
24.05.2007 19:47 Uhr von tillus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@djsupreme: nein ich bin nicht pedophil aber mein eigener Sexualverstand sagt mir auch als Mann nicht mit Männern rumzumachen, trotzdem verurteile ich diese sexuelle Richtung nicht... trotzdem haben wir natürlich gewisse Gesetze in Deutschland, das streite ich nicht ab. Ich bin übrigens selbst noch minderjährig und kein kranker perverser 48-jähriger.
Kommentar ansehen
24.05.2007 20:25 Uhr von wurschtler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön: ,.....das es auch noch überwiegend normale Leute gibt @dj.
Im übrigen ist es völlig egal wie gross oder stark oder schwer jemand ist , gerade im Gefängnis.Gegen 5 oder 10 Leute kann man dann einfach nur weinen oder flehen.masterdogg.Seltsam das dir das nicht in den Sinn kommt.Wundert mich garnicht das du dann nichtmal einer schlüssigen Argumentation ein wenig Bedenken schenkst.
Man könnte folgern das vielleicht eine Fehlfunktion bzw eine Aktivität ausserhalb der Gesunden
Grenzen eines Gehirns bei Dir vorherrscht.
Der Standpunkt ergeht aus einem allgemein europäischen Weltbild ....., um irgendwelche Zeltlagernationen mit mittelalterlichen Rückständen zum Vergleich auszuschliessen.
Schade das es Dich gibt : )
Kommentar ansehen
24.05.2007 20:25 Uhr von 240878
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nihilist1982: kann dir zu 100% zustimmen.

bei manchen kommentaren im sn will ich mir lieber nicht vorstellen was dort so auf den festplatten liegt!

__________________________________________
an die pädo und pädo versteher!

ihr glaubt die kinder machen das freiwillig!
-warum müsst ihr sie dann locken und überreden?!

in anderen kulturen ist das üblich!
a.) wir sind in deutschland b.) diese kulturen verheiraten ihre kinder aus geschäftlichen interessen(sicher nicht besser). oft treffen sich die "verheirateten" aber erst im jugend/erwachsenenalter.

-freundschaft ist legal
ist klar! ein erwachsener mann hat auch extrem viel mit kinder zu bereden. der will sicher nur tokio hotel sticks tauschen. und morgen ist weihnachten!

hört auf eure eigenen lügen zu glauben.
einbildung ist auch eine bildung!
man kann sich alles schönreden, das macht es aber nicht besser!

auch wenn keine tausend worte gegen eure kranken triebe helfen!
denkt mal eine sekunde nach was ihr diesem jungen leben antut für eure paar minuten spaß.

Refresh |<-- <-   1-25/65   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Irak: Todesstrafe für deutsche IS-Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?