24.05.07 08:11 Uhr
 459
 

Festival du Cannes: "Auf der anderen Seite" von Fatih Akin im Wettbewerb

Bekannt wurde der deutsch-türkische Regisseur Akin mit "Gegen die Wand". In seinem neuen Film, der in Cannes von der Presse mit großem Beifall aufgenommen wurde, ist der Tod ein tragendes Ereignis. Entsprechend langsam und ruhig ist die Erzählweise.

Sechs verschiedene deutsche und türkische Charaktere sind die Akteure des Films. Akin will sie als Facetten seiner eigenen Persönlichkeit verstanden wissen. Trotz impliziter Kritik an deutschen und türkischen Behörden sei der Film nicht politisch.

Die Hauptdarstellerin Hanna Schygulla (63) verglich den jungen Regisseur bei der Pressekonferenz mit Rainer-Werner Fassbinder. "Auf der anderen Seite" werden im Wettbewerb durchaus Chancen auf den Gewinn der Goldenen Palme eingeräumt.


WebReporter: SandraM
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Seite, Festival, Wettbewerb, Fatih Akin
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Brühl und Fatih Akin bestimmen künftig Oscar-Gewinner mit
"Der goldene Handschuh": Fatih Akin verfilmt Roman über Frauenserienmörder
Kultbuch "Tschick" wird von Fatih Akin fürs Kino verfilmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Brühl und Fatih Akin bestimmen künftig Oscar-Gewinner mit
"Der goldene Handschuh": Fatih Akin verfilmt Roman über Frauenserienmörder
Kultbuch "Tschick" wird von Fatih Akin fürs Kino verfilmt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?