23.05.07 21:48 Uhr
 1.131
 

USA: Rohöllagervorräte steigen überraschend an

Die US-Rohöllagervorräte sind überraschend angestiegen. Experten waren davon ausgegangen, dass die Ölbestände sich rückläufig entwickelt haben.

Die US-Rohölvorräte legten um 2,0 Millionen Barrel (je 159 Liter) zu.

Die Benzinbestände stiegen um 1,5 Millionen Barrel auf jetzt 196,7 Millionen Barrel. Auch Diesel- und Heizölvorräte konnten Zuwächse verbuchen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Rohöl
Quelle: www.finanzen.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an
Paketdienste erwägen für Klingeln an Haustür Extra-Gebühren zu erheben
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2007 21:44 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Obwohl die Ölreserven in den USA in allen Sorten angestiegen sind, steigen hierzulande die Benzinpreise trotzdem...
Kommentar ansehen
23.05.2007 22:47 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
überraschend? ich dachte die usa haben den markt "leergekauft" um genau das zu erreichen.
Kommentar ansehen
23.05.2007 23:08 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Siehe meinen vorherigen Kommentar: zu den Ölpreisen. Bunkert der Ami wohl für den nächsten Einmarsch in ....
Bitte nicht neidisch sein: Super 95 Okt. derzeit mit Kreditkarte (Devisenkurs und fünf Prozent Rabatt LIDL) kosten heute 1,02 Euro. Wo? 10 km zur CZ
wohnhaft. Esso, Shell, OMV, Jet etc.
Kommentar ansehen
24.05.2007 00:56 Uhr von ricky1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich krieg bald die Kriese: Wenn man mal an den Tanken vorbei fährt und nicht gerade grenznah wohnt, kann man übertrieben gesagt, schon bald für ne Tankfüllung nen Neuwagen kaufen!

In Niedersachsen hier kostet der Liter Normal 1,41€!

Ich weiß vor zig Jahren meinten die Grünen noch,daß sie den Liter Benzin auf 5DM bekommen wollen und alle meinten,daß dann ne Art Bürgerkrieg ausbrechen würde, aber was ist?
Wir sind bald bei diesen 5DM (Circa 2,50€) angelangt und wir tanken einfach weiter.
Krankes Deutschland, da wundern sich die Politiker daß alle Deutschen ins Ausland gehen...


PS
Aber ihr lieben ach so schlauen Politiker, spendet doch ruhig weiter dutzende Milliarden in sonstwas für Länder, auch wenn wir selbst dadurch immer mehr verarmen, ihr treibt einfach den Spritpreis wie ihr es einst vorhattet auf 5DM (2,50€) hoch und ihr könnt weiter Gelder verschwenden!!!!


SCH... Deutschland
(Sorry aber ich krieg echt das Kotzen)
Kommentar ansehen
24.05.2007 01:54 Uhr von Köpy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
China nicht vergessen Alle schimpfen immer auf die bösen Amis. Aber vergesst China nicht. Eines tages werden es nicht mehr die USA sein, die den Nahen Osten veruchen "einzunehmen" und an das Öl zu kommen. Zudem werden auch irgendwann die Gaspreise durch die Decke schießen. Da wir ja schön von Russland immer abhängiger werden. Und da Russland, China so einige Abkommen haben.. wird der Westen so richtig einen auf die Nüsse bekommen.
Kommentar ansehen
24.05.2007 22:13 Uhr von page
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein wunder ! der Ami hat doch genug im Irak jetzt davon

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
USA: Mann lebt zusammen mit 55 toten Katzen in Wohnung
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?