23.05.07 12:04 Uhr
 148
 

Klosterkultur: Europas erstes Museum in Lichtenau eröffnet

Mit einer großen Feier ist im Kloster Dalheim bei Lichtenau am gestrigen Dienstag laut Aussage der Betreiber Europas erstes Museum für Klosterkultur eröffnet worden. Das Museum für Klosterkultur ist in dem dort ansässigen Kloster eingerichtet worden.

Eine große Ausstellungsfläche wurde mit über 200 Exponaten aus dem sakralen Bereich bestückt, die teils von regionalen Klöstern und Kirchen stammen, sowie von Museen und privaten Leihgebern zur Verfügung gestellt wurden.

Das vom nordrheinwestfälischen und christdemokratischen Bauminister Oliver Wittke und Wolfgang Kirsch eröffnete Museum wird ab heute auch von der breiten Masse besucht werden können.


WebReporter: Gucky
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Europa, Museum, Licht, Kloster
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2007 11:52 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wundert mich jetzt schon ein wenig das es in Europa noch kein Museum für Klosterkultur geben soll. Mich würde interessieren wo auf der Welt das erste Museum eröffnet wurde?
Kommentar ansehen
23.05.2007 13:11 Uhr von brettspiel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh ja: Klosterfrau Melissengeist darf da natürlich nicht fehlen, sonst kann das Museum sofort wieder zugemacht werden.
Kommentar ansehen
23.05.2007 18:57 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und auch nicht fehlen dürfen die alten Braugeheimnisse, sowie Bierproben selbstredend.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-Minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?