23.05.07 09:19 Uhr
 576
 

Bayern: Love Parade findet nicht in München statt (Update)

Wie eine Sprecherin der Kreisverwaltung in München mitteilte, entfällt für 2007 das erhoffte Techno-Spektakel.

Die Verantwortlichen der Love Parade teilten zusätzlich noch mit, dass die erforderlichen Maßnahmen bei der Stadt Essen schon im vorgeschrittenen Stadium sind.

Veranstalter der Love Parade hatten bereits den 7. Juli für Berlin ins Auge gefasst, jedoch wegen der nicht vorhandenen Planungssicherheit abgesagt und waren mit Essen in Verhandlungen getreten.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bayern, München, Bayer, Update, Parade
Quelle: www.frankenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person
SPD-Chef Martin Schulz feiert Abschied seiner Bodyguards mit diesen in Kneipe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2007 08:39 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich könnte mir vorstellen, dass die Hauptstadt mit Herz sich nochmals um die Ausrichtung des Spektakels bewirbt.
Kommentar ansehen
23.05.2007 10:13 Uhr von kingmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
liebesparade komm doch in die schweiz: dann machen wir aus love parade und street parade, street love
Kommentar ansehen
23.05.2007 10:40 Uhr von SuperSonicBlue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aktuell? Nicht wirklich! Denn in Essen ist es schon seit längerem bekannt, dass die Love Parade dieses Jahr dort stattfindet.

Oder hat den Bayern darüber noch keiner Bescheid gegeben? *fg*
Kommentar ansehen
23.05.2007 12:48 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alt! Schon lange bekannt, die nächsten Jahre tourt die LP durch den Pott!

Essen, Dortmund und noch 1-2 Städte. Essen zuerst.

Danke tschüss und willkommen dann :)
Kommentar ansehen
23.05.2007 13:59 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gott sei Dank: Der Schwachsinn kann uns wirklich gestohlen bleiben. Die LoveParade hinterlässt lediglich Schneisen der Zerstörung und der Komapatienten und hat mit "Herz" ungefähr so viel zu tun wie Pornos mit Liebe...
Kommentar ansehen
23.05.2007 15:44 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stand nie zur Debatte: Das Ruhrgebiet wird es dieses Jahr sein. Und das ist auch gut so.
Bloß weit weg vom Schuss. Na die Stadtväter die werden sich freuen über den ganzen Dreck.
Kommentar ansehen
23.05.2007 18:23 Uhr von ikebinz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Garviel: schöner Schrott den Du da verzapfst, vermutlich niemals da und dabei gewesen, aber den Mund aufreissen. Vielleicht solltest Du irgendwo auf Dorf ziehen und Kühe hüten ;-)

Die Loveparade war Jahrelang ein unglaublicher Wirtschaftsfaktor in der Hauptstadt, den paar Unannehmlichkeiten, standen jede Menge positives entgegen, mal abgesehen von der unglaublichen Werbung für die Stadt Berlin,
aber das kann ein angehender Bauer ja nicht verstehen ;-) :-)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?