22.05.07 21:51 Uhr
 276
 

Fußball/Aachen: Erik Meijer gab beim Abschlussessen seinen Rücktritt bekannt

Nachdem Trainer Michael Frontzeck seinen Rücktritt in Aachen bekannt gab, hat nun auch Co-Trainer Erik Meijer sein Amt niedergelegt.

Beim Mannschafts-Abschlussessen hat Erik Meijer seine Entscheidung verkündet. Nach dem letzten Liga-Spiel hatte bereits Trainer Michael Frontzeck sein Amt niedergelegt.

Nachdem Meijer im vergangenen Sommer seine Spielerlaufbahn beendet hatte, war er für die Alemannia in der Marketingabteilung tätig. Als Michael Frontzeck Trainer Dieter Hecking ablöste, wurde der 37-Jährige Co-Trainer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Rücktritt, Aachen, Abschluss
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2007 21:47 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erst noch ein Freundschaftsspiel mitgemacht und dann tschüss gesagt. In der Quelle steht nicht, ob er den Verein nun ganz verlässt. Davon ist aber auszugehen, denke ich.
Kommentar ansehen
22.05.2007 22:29 Uhr von Beatberater
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man merkt: das dieses Geschäft immer schnelllebiger wird.Von Konstanz kann mann wohl im Profifussball wohl nicht mehr reden.
Kommentar ansehen
23.05.2007 10:09 Uhr von svmurawski2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glaub nicht: das er den verein ganz verlässt dafür hängt er zu viel an ihm und ausserdem ist der Erik nicht so einer
Kommentar ansehen
23.05.2007 11:04 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*heul*: Alles fällt auseinander :(

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?